Legacy Dashboard für IP-Symcon 6.x

Wie versprochen versuche ich für euch das alte Dashboard am Leben zu erhalten. Im Prinzip gibt es keinerlei echte Fixes mehr und wahrscheinlich wird das Dashboard zu IP-Symcon 7.0 endgültig am Ende sein.

Anbei der Link:

Ich empfehle euch zeitnah auf z.B. IPSStudio zu migrieren, welches weiterentwickelt wird.

Wer das alte Dashboard noch nie verwendet hat: Bitte auch nicht damit anfangen, sondern direkt mit einem gepflegtem Produkt wie IPSStudio anfangen :slight_smile:

paresy

Ähm, blöde Frage. Was tut das Ding und was würde ich sehen, wenn ich alle Parameter richtig eingebe? Ich scheitere schon an der Formular ID.

Gegenfrage: Hast du das alte Dashboard schon mal verwendet? Wenn nein → Bitte nicht anfassen. Das Teil hat keine Zukunft und ist nur noch für Kunden zweckdienlich, die aus alten Systemen noch ein mit dabei haben.

paresy

1 „Gefällt mir“

Nein, hab ich nicht. Ich war nur neugierig :wink:
Aber andere Frage: Wenn du explizid das IPSStudio empfiehlst, heißt das, dass es in Zukunft keine Visualisierung in IPS geben wird, bzw. diese auch nicht weiter entwickelt wird? Ich fände das schade, weil ich das Studio nicht mag.
Ich hab erst am Wochenende auf die Ulimited gewchselt und möchte das nicht bereuen.

Wir haben zumindest keine Pläne ein Konkurrenzprodukt zu IPSStudio zu entwicklen. Am WebFront/Apps entwickeln wir selbstverständlich weiter :slight_smile:

paresy

2 „Gefällt mir“

Gespannt ich bin, was da noch so alles kommen wird :wink:

Sorry, ich finde es äußerst ärgerlich, dass nur „versucht“ wird das Dashboard am Laufen zu halten!
Das Dashboard ist eine sehr flexible und kompakte Visualisierungsmöglichkeit für IPS und läuft bei mir im Haus seit Jahren auf mehreren Tablets.
Warum soll ich nun weitere 80,–/120,-- Euro + jährliche Subskription für IPSView ausgeben???

Bitte überdenkt diese Entscheidung und macht das Dashboard wieder zum offiziellen Teil von IPSymcon.

Ich bin ja nun schon ein paar Jahre dabei und mein bisheriger Eindruck war der, dass dieses Dashboard nur von einem kleinen harten Kern genutzt wurde. Der Großteil war immer mit dem WebFront unterwegs.
Insoweit kann ich die neue Vorgabe verstehen.

Wie Boui schon erklärte - es gibt nur noch einige, sehr wenige die das Dashboard noch nutzen. Nach dem 6.0 Release hat es Wochen gedauert, bis die erste Anfrage zum Dashboard kam. Während der sehr lange Beta Phase hatte keiner Interesse es zu testen. Der Download Counter steht aktuell bei 15. Somit ist die Tatsache, dass wir es überhaupt noch kompatibel halten und anbieten bereits ein großes Statement wie sehr wir es am Leben erhalten, obwohl es sich effektiv nicht lohnt. Eine Weiterentwicklung ist definitiv nicht geplant, da das Dashboard nicht in unsere Cross-Plattform/Web Strategie passt.

paresy

3 „Gefällt mir“

Sehe ich auch so. Das WebFront oder die App ist absolut ausreichend. Und ein spezielles WebFront für den Wohnbereich läuft bei mir auf einem Tablet im Fullscreenmodus mit FullyKiosk. Das sieht alles sehr gut aus.

1 „Gefällt mir“

OK, ist verständlich, wenn die Dashboard-„Fangruppe“ tatsächlich nur noch so klein ist, dann ist es nicht sinnvoll dort noch größeren Aufwand zu spendieren.
Ich werde mich dann wohl mal mit den anderen Visualisierungsmöglichkeiten beschäftigen.

1 „Gefällt mir“

Hallo Zusammen,

leider gehöre ich zu den Dinos die auch noch das Dashboard nutzen, wenn auch nur gelegentlich.
Wo sind den die „Formulare“ abgelegt? Ich habe da eines das ich gerne noch nutzen würde.

vg

Lothar

Hallo Zusammen,

danke aber hat sich erledigt, Datei gefunden und läuft.

vg

Lothar

Guten Morgen,
Gibt es schon einen lebenserhaltenden Fix für das Dashboard mit IP-Symcon 6.1?

Grüsse
H. Herr,amm

Es sollte keine Anpassung notwendig sein. Ich empfehle trotzdem allen sich das neuste Video von Andreas seinem IPSStudio anzusehen und bald auch darauf zu migrieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir zur nächsten kritischen Änderungen ggf. keine Zeit mehr ins Dashboard investieren werden. Natürlich je nachdem wie hoch der Aufwand wäre. IP-Symcon 7.0 mit den angekündigten vererbbaren Profilen könnte also das Ende vom Dashboard werden, da ich mir vorstellen kann, dass die Änderungen tiefgreifender sind.

paresy

1 „Gefällt mir“

Guten Morgen,

Vielen Dank für die Info.

Aber nach dem Update von IP-Symcon 6.0 auf 6.1 erhalte ich beim Start des Dashboard (in der Version die auf IPS 6.0 läuft, Dateiversion 6.0.0.0) über meine normal benutzte Batchdatei die Fehlermeldung: Exception in modul ips_dashboard… (siehe Anhang).

Beim direkten Start der Exe Datei ips_dashboard.exe, nach Eingabe der Serveradresse, die Meldung. Socket-Fehler #11001. (siehe Anhang 2)

Wenn Sie es schaffen, das Dashboard noch eine Weile am Leben zu erhalten, hätte ich noch eine Bitte: DIe Warnmeldung (siehe Anhang 3) beim Start des gepatchten Dashboard über dessen veralteten Zustand, bitte nach kurzer Zeit automatisch schließen oder weglassen. Das Dashboard wird bei mir automatisch gestartet und bleibt halt immer an der geöffneten Warnmeldung hängen.

Vielen Dank und beste Grüsse
IP Symcon Dashboard
IP Symcon Dashboard 1
IP Symcon Dashboard 2

Ich schaue mir das an. Das kann aber noch ein paar Tage dauern, da wir aktuell wegen der SymBox Pro noch etwas Backlog im Support haben :slight_smile:

paresy

Im ersten Beitrag gibt es das Dashboard zur 6.1

paresy

wenn ich mir es genau überlege, habt ihr ja in 2008 (also vor 15 J) mit der 2.0 auch das Webfront eingeführt und favorisiert und das Dashboard halt so weiterlaufen lassen
Hatte sich da in der Zwischenzeit noch was grossartig geändert ?

Ist es auch möglich alle im Dashboard erstellten Vorlagen in das neue IPSStudio zu übernehmen?