Speicher voll?

Hallo,

letzte Nacht kam die folgende Meldung:

25.03.2021, 23:02:54 | Kernel | Freier Speicherplatz ist kritisch! Aufräumen alter Logdateien fehlgeschlagen. Logging wurde deaktiviert.

das System zeigt folgendes:
Bildschirmfoto 2021-03-26 um 22.08.33

Was soll mir das sagen?
Gruß
Jan Peter

Das bedeutet, dass das RAM Drive, auf dem die Logfile gespeichert werden schneller voll war, als unsere Log Rotation. Für das laufende System ist dies egal - es ist aber ein Fehler von IP-Symcon dass er nicht schneller die Logs rotiert, sodass dieser Fehler nicht auftritt. Da es aber kein kritisches Problem ist und sehr selten auftritt haben wir uns bisher leider noch nicht darum gekümmert.

paresy

ok, verstanden
:smiley:

Hallo,
diesen Fehler habe ich auch schon seit langem.

Grüße Michael

Ich denke die Ursache endlich gefunden zu haben. Ein Fix kommt dafür zur 6.0 RC2.

paresy

1 „Gefällt mir“

Das freut mich auch. :smiley:

Grüße,
Kai

Ich muss diesen Thread nochmal wiederbeleben, da bei mir das Problem mit der 6.0 Release Version nach wie vor auftritt.

Die df Ausgabe ist dann wie folgt:

Tue Nov 30 16:35:21 CET 2021
16:35:21 up 1 day,  2:03,  load average: 0.31, 0.25, 0.20
Linux SymBox 4.14.114-v7 #2 SMP Sat Aug 14 11:15:41 UTC 2021 armv7l GNU/Linux

              total        used        free      shared  buff/cache   available
Mem:         996388      152920      523784      137484      319684      710528
Swap:             0           0           0

Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
devtmpfs                474.5M         0    474.5M   0% /dev
tmpfs                    64.0M         0     64.0M   0% /dev/shm
tmpfs                   128.0M    123.3M      4.7M  96% /tmp
/dev/mmcblk0p2          379.4M    202.3M    153.1M  57% /mnt/system
/dev/mmcblk0p3            3.0G    130.9M      2.7G   4% /mnt/data
/dev/loop0               40.3M     40.3M         0 100% /mnt/symupd
/dev/loop1               21.6M     21.6M         0 100% /mnt/symcon

/dev/loop0: 0 /mnt/system/symupd/symupd_6.0-27.sqfs
/dev/loop1: 0 /mnt/system/symcon/symcon_6.0-122.sqfs

tmpfs hat also scheinbar zu wenig Platz frei. Wenn ich mir das Verzeichnis ansehe, ist das aber mehr oder weniger leer. Ein du auf das Verzeichnis sagt mir, dass da nur 412 KB drin sind…

Ein Reboot der Symbox hat jetzt Abhilfe geschafft. Die tmpfs Auslastung ist jetzt wieder auf 0%. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis das Problem wieder auftritt…

Bernd

Magst du mal schauen welche Logfiles du hast? Normalerweise werden alle Logfiles sauber rotiert, sodass die Platte zwar voll sein darf, aber nicht die Fehlermeldung mit dem kritischen Speicherplatz bringt. Zur 6.1 korrigieren wird noch das Problem, dass wir die access*.log Dateien nicht rotiert haben. Hast du evtl. diese aktiv?

paresy

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Logfiles verbrauchen viel Speicher