[Modul] ZigBee-DeCONZ

ZigBee-DeCONZ
Einfaches Modul zur Integration von ZigBee via DeCONZ von Dresden Elektronik in IP-Symcon.

Voraussetzung

  1. ZigBee-Modul von Dresden Elektronik (RaspBee oder Conbee)
  2. die dazugehörige Software
  3. Einbinden der ZigBee-Geräte über DeCONZ
  4. IP-Symcon ab Version 5.5

Enthaltene Module

Gateway
Das Gateway stellt die Verbindung zwischen der Rest-API von DeCONZ und IP-Symcon her

Konfigurator
Der Konfigurator listet alle mit DeCONZ verbundenen Geräte auf und bietet die Möglichkeit diese in Symcon als Instanz einzubinden.

Licht
Das Light-Modul ist eine Sammel-Instanz für alle mit DeCONZ kompatiblen Lampen, Dimmer und Schalter. Die Konfiguration der Instanz nimmt der Konfigurator selbstständig vor. Weitere Einstellungen sind nicht erforderlich.

Sensoren
Das Sensor-Modul ist eine Sammel-Instanz für alle mit DeCONZ kompatiblen Sensoren und Sensorfunktionen von z.B. messfähigen Zwischensteckern. Die Konfiguration der Instanz nimmt der Konfigurator selbstständig vor. Weitere Einstellungen sind nicht erforderlich.

Gruppen und Licht-Szenen
Das Group-Modul ist eine Instanz für alle in DeCONZ eingerichteten Gruppen und Licht-Szenen. Die Konfiguration der Instanz nimmt der Konfigurator selbstständig vor. Ausnahme Helligkeit: Hier muss eine Referenzvariable angegeben werden, die den Helligkeitswert der Gruppe widerspiegelt (typischerweise die Helligkeit einer Lampe der Gruppe).

Dokumentation
für das Modul
für das Licht
für die Gruppen
für die Sensoren

Viele Grüße
Jürgen

1 Like

Changelog

V1.00
Grundversion

V1.01
Vereinfachte Konfiguration des Gateways
Erweiterter Umfang an Funktionen

V1.02
Fix: Konfigurationsfehler beim Gateways
Neu: Status emulieren

V1.03
Fix: Optimierung des Gateways
Fix: Übersetzung vervollständigt

V1.04
Fix: Gatewayfehler bei Erstellung Konfigurator ohne Gateway

V1.05
Fix: Umlaute werden falsch dargestellt
Fix: Offline-Status wird minütlich angezeigt
Fix: Falsche Werte Temperatur und Feuchtigkeit

V1.06
Fix: Abstürze im Zusammenhang mit Alexa

V1.07
Fix: Problem bei Symcon-Neustart

V1.08
Neu: Gruppen und Licht-Szenen
Neu: zusätzliche Details im Konfigurator

V1.09
Fix: Verbesserter Support großer Installationen
Fix: Update „Unreachable“
Fix: Abbrüche beim Anlegen von Devices
Neu: Zusätzliche Parameter (Sensitivity, Offset,…)

V1.10
Neu: Zusätzliche Parameter (Alert, Effect)
Neu: Mehrere Parameter per JSON-String gleichzeitig einstellen

V1.11
Fix: Lightlevel

V1.12
Fix: Konfigurator - Instanz existiert nicht

V1.13
Fix: Gruppen - Darstellung von Umlauten

V1.14
Fix: Zucken der Helligkeitsanzeige

V1.15
Neu: Gruppen-Slider zum Einstellen der Helligkeit

V1.16
Neu: Funktionen zur Konfiguration von Sensoren

V1.17
Fix: Undefined Property lastupdated

V1.18
Fix:SetSensitivity
Neu: zusätzliche Eigenschaften für Vibrationssensoren

V1.19
Fix: SetTemperature, SetOffset (z.B. bei Eutronics-Thermostaten)
Neu: Valve

V1.20
Fix: SetConfig - missing Variabletype

V1.21
Fix: Probleme ab DeCONZ-Version 2.05.79
Fix: Variablentyp SetSensitivity/SetOffset
Fix: Teilweise fehlendes Profil Sensitivity
Fix: Batteriestatus für Ikea Kadrilj

V1.22
Neu: Unterstützung Xiaomi Cube
Neu: config.delay für Bewegungsmelder

V1.23
Fix: Fehler in Konfigurator-Liste bei Einsatz mehrerer Gateways

V1.24
Neu: Z2D_SetColorEx

V2.00 - Voraussetzung IP-Symcon min. Version 5.5
Neu: nativer IP-Symcon WebSocket-Client
Neu: Maßnahmen zur Reduzierung der Prozessorlast
Neu: diverse Log-Meldungen bei Fehlern

V2.01
Fix: PHP-Error Gateway

V2.02
Fix: PHP-Error bei Verbindungsstörung zum Server

V2.03
Fix: Profilname doppelt belegt

Hallo Jürgen,
Danke für die Arbeit.
Ich würde dein Modul gern testen, finde es aber leider nicht im Store. Ist das Modul schon online?

Grüße
Holger

Hallo Holger,

leider ist das Modul noch nicht im Store. Hatte noch ein paar kleine Fehler im Modul. Die sind aber jetzt behoben, so dass ich davon ausgehe, dass Du auch im Store kurzfristig fündig wirst. Bis dahin kannst Du das Modul aber auch direkt von GitHub installieren.

Viele Grüße
Jürgen

Hallo,

danke für das Modul, nach einigen Probieren hab ich die Installation und Konfiguration auch hinbekommen, allerdings werden meine bisher vorhanden IKEA-Lampen als Schalter erkannt ? :confused:

EDIT: ich glaube, es hat sich erledigt, es werden zwar Schalter erkannt, aber als Typ „deCONZ Light“ eingetragen und nach einmaliger Betätigung als entsprechende Variablen für State und Brightness erzeugt.

Läuft ! - grossartig, jetzt steht weiteren IKEA-Lampen nichts im Wege.

Freut mich, dass es funktioniert.

Bei IKEA-Lampen bin ich aktuell vorsichtig. Habe die 1000lm-Birne mit einstellbarer Farbtemperatur. Die Temperatur wird aber in DeCONZ nicht richtig aktualisiert. Bei meinen OSRAM-Lampen funktioniert das ohne Problem. Ist aber nur die Erfahrung auf Basis dieser einzigen Birne.

Viele Grüße
Jürgen

Sagen wir mal, es funktioniert so halb.

Anzeige von Leuchtstärke und Status ist in Ordnung, aber ich hab noch keinen Weg gefunden, wie ich die Lampe nun über IPS schalten/ regeln kann.

Hm, ich bin jetzt etwas ratlos, was bei Dir gerade nicht funktioniert. Normalerweise solltest Du die Einstellung von Status und Helligkeit über das WebFront, die in der Anleitung angegebenen Befehle oder über RequstAction vornehmen können.
Wenn das nicht funktioniert, bitte mehr Details ggf. mit Bildern.
Viele Grüße
Jürgen

Hallo Holger,
das Modul ist jetzt in der aktuellen Version 1.04 auch im Module Store verfügbar. Es wurden einige Optimierungen am Gateway vorgenommen und die deutsche Übersetzung ist auch vervollständigt worden.

Viele Grüße
Jürgen

Hallo Jürgen,

danke für die Rückmeldung. Ich habe letzte Woche schon mal mit der Version auf Git gearbeitet und bin jetzt auf das Modul aus dem Store umgestiegen.
Das Schalten von Lampen (HUE und tradfri) sowie Steckdosen (Osram SmartPlug) aus Symcon heraus funktioniert super. Sowohl aus Skripten als auch über „Befehl testen“.

Zwei Punkte sind mir bisher aber aufgefallen:

  1. Wenn mal ein Gerät offline ist, bekomme ich jede Minute pro Gerät eine Störmeldung. Ist das so gewollt? Würde es nicht reichen, nur einmal eine Meldung abzusetzen, dass das Gerät offline gegangen ist?

  2. Beim einbinden der Geräte über Alexa kommt es (zumindest bei mir) zu Problemen:
    Ich habe mehrere Geräte in der AlexaApp in einer Gruppe zusammengefasst. Wenn ich diese Gruppe nun z.B. einschalten will gehen die Lampen zwar an, allerdings kommt es im Anschluss bei meinen Threads zu einem Überlauf (alle 10 Threads werden vom Modul belegt und nicht mehr abgearbeitet). Dies legt komplett Symcon lahm und ich kann nur durch einen Neustart wieder einen normalen Zustand herstellen :confused:
    Alle Lampen sind über den Raspbee aber jederzeit steuerbar.

Habe schon verschiedener Sachen ausprobiert:
Als ich in der Gruppe nur ein Gerät hinterlegt habe, wurden zwar kurzzeitig alle Threads belegt, diese wurden aber dann auch abgearbeitet.
Ob die Geräte im Alexa Modul auf Symcon Seite als Dimmer oder generischer Slider eingerichtet sind, ändert nichts am Problem.

Hinweis:
Bin von einer HUEBridge auf Raspbee umgestiegen, bei der HUE hat das gesamte Setting so schon mal funktioniert.
Hoffe daher, dass das „AlexaProblem“ nicht nur bei mir so auftritt.

Soweit erstmal zu meiner Rückmeldung.
Nochmal herzlichen Danke für deine Mühe und schon mal ein schönes Wochenende.

Grüße
Holger

Hi Silbereisen,

cooles Modul. Zwei Fehler sind wir aufgefallen…

Im Konfigurator werden Umlaute komisch angezeigt. Bei Aqara Sensoren wird die Temperatur und die Luftfeuchte falsch angezeigt.
Sonst bis jetzt einwandfrei. Sehr schnelle Inbetriebnahme :slight_smile:

LG
Stephan

Hallo Ihr Beiden,

danke für die Rückmeldung. Die aufgezeigten Probleme gucke ich mir gleich mal an. Wobei ich bei den Alexa-Problemen etwas ratlos bin, da ich selbst kein Alexa nutze.
Habe zwar schon Szenen ausprobiert. Das hat bei zu großen Mengen an ZigBee-Geräten dazu geführt, dass nicht alle Geräte den richtigen Wert erhalten haben. Aufgehängt hat sich mein System dabei aber nie.
Ich verstehe das erstmal so, dass das ZigBee-DeCONZ-Modul alle Threads belegt, richtig? Gibt es Fehlermeldungen? In welcher Form steuerst Du aus Alex die Lampen an? Per RequestAction?

Viele Grüße
Jürgen

In der Version 1.05 sind die angesprochenen Problem mit Umlauten, falschen Temperatur- und Feuchtewerten und die regelmäßigen Offline-Stati behoben.

Version 1.05 ist auf dem Beta-Kanal verfügbar.

Viele Grüße
Jürgen

Hallo Jürgen,

Zu deinen Fragen:

Ich verstehe das erstmal so, dass das ZigBee-DeCONZ-Modul alle Threads belegt, richtig?
Ja, das verstehst du komplett richtig. Ich hab mal einen Screenshot von den Threads angehängt.

Gibt es Fehlermeldungen?
Nein leider nicht. Symcon hängt sich komplett auf, es passiert dann bis zum Neustart nichts mehr. :eek:

In welcher Form steuerst Du aus Alex die Lampen an? Per RequestAction?
Ich habe die Geräte einzeln über das AlexaModul eingebunden und diese tauchen auch als Einzelgeräte in der AlexaApp auf.
Wie die Ansteuerung dann aus diesem Modul heraus stattfinden kann ich leider nicht beantworten.
Zur RequestAction: ich hab ausprobiert die gleichen drei Lampen aus einem Script heraus zu schalten, das funktioniert ohne Probleme.

Von Alexa aus funktioniert auch das einzelne Schalten von Geräten, aber wenn es zu viele gleichzeitig (bei mir 3) sind kommt es zum Absturz.

Vielleicht liegt es wirklich daran, wenn die Schaltbefehle zu kurz hintereinander kommen.

Hoffe ich konnte soweit erstmal weiterhelfen

Grüße
Holger

Hallo Holger,
die Beschreibung ist schon mal gut. Ich werde mich mal auf die Suche begeben. Hoffe, ich finde das Problem.
Viele Grüße
Jürgen

Hallo Jürgen,

kurze Rückmeldung: Bis jetzt fehlerlos… Hab aktuell dran: Hue Bewegungsmelder, Aqara Wasser sowie Temperatursensoren. Hab noch mehr - das wird jetzt nach und nach umgebaut.
Danke für das Modul.
Kleine Anmerkung noch: Im Konfigurator zeigt er z.B. 3 x den Sensor Wohnzimmer an (Feuchte, Temp, Druck)… Kannst du im Konfigurator evtl. noch anzeigen lassen, was für ein Sensor es ist ?

Ansonsten mega genial… Könnte nicht besser sein. Da kann ich mal sämtliche Sensoren in Symcon bringen. Bin begeistert :slight_smile:

Hallo Holger,

habe intensiv versucht, Dein Problem nachzustellen. Bei mir gibt es keine Probleme. Wie gesagt, ich habe kein Alexa. Ich kann mein Modul nur mit Befehlen überschütten und gucken, was passiert.

Kannst Du das bitte auch mal probieren? Ich habe folgendes Skript eingesetzt


<?
        for ($i=1; $i<100; $i++){
            RequestAction(12345,($i%2)*100);
            RequestAction(23456,($i%20) *5);
            RequestAction(34567,($i%3)*50);
        }
?>

Für „12345“ usw. setzt Du die VariablenIDs für die Helligkeit ein. Bei mir läuft das Skript sauber durch. Die PHP Information füllt sich zwar zeitweise komplett mit meinem Modul. Das ist aber nicht weiter verwunderlich. Es gibt ja auch etwas zu tun.

Bin gespannt, wie das bei Dir aussieht.

Viele Grüße
Jürgen

Du sendest die aber nacheinander. Jedes RequestAction wartet ja bis du in deinem Modul die Funktion verlässt.
Wenn du RequestAction innerhalb von IPS_RunScriptText startest, dann hast du jeden Aufruf entkoppelt und erst dann sieht man eventuelle Probleme durch multiple parallel Threads.
Michael

Danke für den Tip. Das gucke ich mir an.
Viele Grüße
Jürgen

so, habe ich jetzt mal getestet. Und siehe da: IPS stürzt ab. :frowning:

allerdings habe ich das auch mal mit anderen Schnittstellen probiert. Ergebnis:

[ul]
[li]Z-Wave -> IPS stürzt nicht ab
[/li][li]Enocean -> IPS stürzt auch ab
[/li][/ul]
Gibt es einen Tip, wie man das verhindern kann?

Viele Grüße
Jürgen