[Modul] openWB

Super, vielen Dank.
Aber mit welchem Befehl schreibe ich das?
RequestAction ?
Also z.B.:
RequestAction (IPadresseOpenWB/openWB/set/houseBattery/%Soc, 55);
oder wie?
Sorry, Anfänger.

Grüsse
rockyrichter

Es gibt eine neue Beta Verison.
Dort sollten die Varibalenaktionen nun vorhandne sein. :slight_smile:

Grüße,
Kai

1 „Gefällt mir“

Das Modul ist als Stable Version online.

Grüße,
Kai

Hab mittlerweile auch eine OpenWB und das Modul installiert. Erstmal danke für die Arbeit.
Hab ich es richtig verstanden, dass es in naher Zukunft keine Unterstützung für die Version 2.x der OpenWB gibt?
Vermutlich bekomm ich deswegen zwar Werte über den MQTT Client Configurator rein, aber die Instanzen z.B. EVU/Chargingpoint etc. werden nicht aktualisiert, obwohl im Debug Werte einlaufen?!

Das Modul ist nicht für die Version 2 geschrieben worden.

Grüße,
Kai

Kann man jetzt nur die Datenpunkte die Bastelfrosch genannt hat beschreiben oder alle?

Ich brauche zwar das Zeug vom Bastelfrosch nicht, würde aber z.B. gerne den Lademodus( PV-Laden / Sofortladen / Stop) von Symcon aus ändern.

es geht sogar schon… habe der Variabel einfach ein Profil angelegt (PV-Laden, Sofortladen, Stop) und kann diese sofort im Webfront ändern und die Änderungen kommen in der WB auch an!

Wie habt ihr es denn gelöst, das ein PV-WR gleichzeitig mit IPS und auch mit OpenWB kommunizieren kann?

Ich habe mittlerweile meinen Sungrow WR+Speicher in IPS integriert. Nun wollte ich der OpenWB die Komponenten bekannt machen und musste natürlich feststellen, dass der WR immer nur eine ModBus Verbindung zulässt, entweder zu IPS oder zum WR.

Wenn der WR+Speicher in der OpenWB unterstützt werden, richte ich diesen in OpenWB ein und erhalte durch das Modul von Kai die Daten auch in IPS.

Wenn er nicht unterstützt wird nehme ich den WR in IPS und sende von dort aus die Daten zur OpenWB

Ok das klingt erstmal logisch. MMhh dumm das ich die Einrichtung vom WR in IPS nun nach zig Stunden endlich einigermaßen zufriedenstellend für mich finde. Das wäre dann alles für die Katz…

Über das Modul von Kai oder manuell?

EDIT:
Bitty nicht lynchen weils ein wenig OffTopic ist, ist bräuchte nur nen kurzen Denkanstoß. Wenn ich in OpenWb nun einen virtuellenEVU Zähler konfiguriere. Bekomme ich über den MQTT Client in IPS ja sämtliche Topics rein. Damit die OpenWB arbeiten kann, müsste die ja hauptsächlich alle diese Werte erhalten und müsste so vom Sungrow WR eigentlich nichts Wissen oder?

Die Topics sind aber alles Variablen die ich nicht beschreiben kann. Zumindest sagt mir ein .php Skript welches diese spezielle hier beschreibt „Variable is marked as read-only and cannot…“. Was müsste ich anpassen?

Wie bereits geschrieben, sind in der Version 2x die Datenpunkte total unterschiedlich.
IN V1.9 kannst Du mit einem Klick die Daten der WR übernehmen, in V2.x nicht
Daher kannst Du das Modul von Kai nicht verwenden.

Aber OpenWB V1.9 und V2.x haben es gemeinsam, dass die Datenpunkte für lesen und schreiben immer schon unterschiedlich waren (daher „get“ und „set“ im Pfad) schau mal oben in die Liste…

Bei dem Sungrow gibt es noch die Möglichkeit die Daten via RS485 abzugreifen, da dann einen EE11 dran und schon hast Du zusätzlich 5 Instanzen, wo Du via Netzwerk abgreifen kannst.
Dann wäre IPS und OpenWB komplett getrennt mit den identischen Daten versorgt.

Mache ich aktuell mit meinem GoodWe-WR auch so, da dieser 2 Speicher hat und OpenWB in der Verison 1.9 dies nicht unterstützt.

1 „Gefällt mir“

Ok danke. Ich glaube dann versuch ich es ohne das Modul hier und dann mit oder ohne EE11. Ich nehme mal an, das die alte OpenWB Version nicht mehr weiter geführt wird und irgendwann stirbt. Dann lieber direkt mit der neuen starten.

Die Set Topics habe ich übrigens gefunden, aber selbst über den „Befehl Testen“ Dialog kann ich zwar den Wert einpassen, dieser erscheint kurz in der OpenWB WebGUI und verschiwndet wieder. Debug der IPS Instanz liefert nur ein „invalid“

Du hast den Zähler in der OpenWB auch auf MQTT gestellt ? Sonst nimmt der nix an.
Hat aber nix mit IPS zu tun. Schreib das mal im OpenWB Forum

schau mal hier
https://forum.openwb.de/viewtopic.php?t=6670

Hallo,

da seit ein paar Tagen die Unterstützung für EVCC in die openWB-Version 2 eingearbeitet wurde, wäre es auch für mich Zeit, auf Version 2.x der openWB umzusteigen. Einzig die IPS Unterstütung für V2 fehlt mir noch.

Hat schon jemand eine Lösung für die Version 2 von openWB ???
Z.B. das Modul geändert oder ein eigenes Script.

(Vielleicht hätte auch jemand Lust, uns mit einem kleinen Ostergeschenk zu überraschen :face_with_peeking_eye: )

Grüße Proxima

Hallo.
Bei dem Updateintervall der Wallbox kommt immer wieder der Fehler:


I
dump.txt (25,5 KB)

Was ist läuft falsch?

Um die Uhrzeit, zu welcher du das Debug erstellt hast gab es keine Fehler, deswegen ist im Debug auch nichts zu erkennen, ggf. war deine openWB einfach nicht erreichbar.

Grüße,
Kai

Gibt es da noch einen Connect zur alten openWB Cloud ?

Nein, habe eigentlich den Connect zur Cloud deaktiviert.

Hallo Kai,

es gibt bei der HouseBattery eine regelmäßige Warning

Könntest du auf der Zeile noch die Anweisung entfernen?

$lp = $this->ReadPropertyInteger('lp');

Die passt da nicht hin.

Burkhard