[Modul] IPSShadowing

Regeln zur Ansteuerung einer Beschattung

Ich möchte hier auch mal den aktuellen Stand meiner Beschattungssteuerung vorstellen, es gibt zwar hier schon ein cooles Modul zur Beschattung, aber mir fehlten da einige Dinge die in der IPSLibrary vorhanden waren. Meine primären Usecases sind folgende:

  • Verdunkelung von Lamellen mit einer Rauf/Runter Bewegung
  • Öffnen/Schließen einer Beschattung zur Dämmerung aber nicht früher/später als zu einer bestimmten Uhrzeit
  • Öffnen/Schließen einer Beschattung mittels Sonnenstand/Anwesenheit/Außen- und Innentemperatur
  • Automatische Erkennung einer manuellen Ansteuerung
  • Flexible Möglichkeit zur Einbindung weiterer Sensoren

IPSShadowing besteht aus mehreren Modulen:

  • Beschattungsbedingung - Auswertung von Bedingungen wie Vergleich von Werten, Uhrzeiten, Sonnenposition usw.
  • Beschattungsregeln - ein oder mehrere Bedingungen können zu einer Regel gruppiert werden
  • Beschattungsdevice - Verknüpfung von Regeln mit Aktionen

1. Voraussetzungen

mindestens IP-Symcon 5.4

2. Enthaltene Module

  • IPSShadowingConditionLimit
  • IPSShadowingConditionEquals
  • IPSShadowingConditionCompare
  • IPSShadowingConditionTimeInRange
  • IPSShadowingConditionSunPosition
  • IPSShadowingRule
  • IPSShadowingDevice

3. Installation

Über den Module Store!

4. Dokumentation

https://github.com/brownson/IPSShadowing

1 „Gefällt mir“

Hi,

ich würde an sich sehr gerne umsteigen um dann die Library auch zu entfernen.

Mich würde nur intressieren ob es hier auch wieder so eine optische Unterstützung geben wird. Finde ich sehr ansprechend und hilfreich.

Danke und Grüße

Stephan
image

1 „Gefällt mir“

Hallo Andreas,

ich möchte jetzt auf das Modul umstellen. Ich habe gestern Abend die ersten versuche unternommen, dabei ist mir beim ConditionTimeInRange Modul ein Fehler aufgefallen.

Ich habe das Modul wie in der Doku konfiguriert und bekomme dann wenn ich auf Evaluierung gehe die Meldung. Mach ich dort etwas Falsch?

Was muss ich beim Modul IPSShadowingRule als Bedingung angeben, wenn ich den Tag auswerten möchte (wie in der Doku)? Auf welche Variable/Instanz muss das zeigen? Auf Location geht das nicht…

Danke

@firewire

ja, werde ich auch noch portieren, muss mir die Details aber erst überlegen :thinking:

@RSRS

Hast Du dem Limit korrekt eine Variable mit Uhrzeit zugeordnet (String mit Wert zB „07:00“).

Bei der Regel einfach auf die Instanz verlinken.

Cool, das freut mich, vielen Dank schon mal.

Hallo Andreas,

die Variablen Tagesstart und Tagesende sind richtig erstellt.

Habe das jetzt noch mal Probiert der Fehler wird weiterhin Angezeigt aber die Module funktionieren trotzdem. :man_shrugging:
Muss ich für die Module noch Ereignisse setzen?

Konnte das Problem nachstellen - Update ist online :wink:

Das funktioniert… :blush: Dankeschön…

Muss ich für die Zeit (Tag/Nacht, TimeInRange) jeweils für Tag und Nacht einen Block anlegen? In der Doku steht ja drin das „Status der Bedingung, wahr, wenn die Bedingung erfüllt ist.“. Oder kann ich das noch irgendwie anders hinbekommen? Zwei Blöcke für die Zeit bei Tag und Nacht zu haben, ist irgendwie komisch.

Dafür gibt es das „Evaluiert“, damit kannst Du die Auswertung in der Regel oder im Device negieren :wink:

OK danke… Ich komme der Sache näher… :grinning:

Noch eine Frage zu dem Device. Wie ich dort Regeln anlege für Außentemperatur und Zeit ist jetzt klar.
Zusätzlich möchte ich die Raumtemperatur überwachen (zur Sicherheit) wenn der Raum an sich zu warm wird durch Sonneneinstrahlung. Wie kann ich verhindern, dass im Winter wenn die Raumtemperaturen über die Schwelle gehen (durch Kamin bspw.) die Beschattung durch die Raumtemperatur angesteuert wird?

Gibt es bei TimeInRange (Tagesende) auch die Möglichkeit ein Offset zu setzen? Bis jetzt gab es ja die Möglichkeit den Sonnenuntergang zu verlängern. Und wenn ja, wie mache ich das dann? :man_shrugging:

Hab bei mir einfach die Außentemperatur in die Beschattungsregel integriert.
Offset kann ja mittlerweile das LocationControl :wink:

Cooles Modul, aber wäre es nicht möglich beide Module in ein Beschattungsmodul verschmelzen zu lassen? :slight_smile: @bumaas

Frage zum Skript das im Device bei Steuerung hinterlegt werden muss, um STOP aktivieren zu können.

<?
$variableID = $_IPS['VARIABLE'];
$instanceID = IPS_GetParent($variableID);
$valueOld   = GetValue(IPS_GetObjectIDByIdent('Control', $instanceID));
$valueNew   = $_IPS['VALUE'];
$knxID      = ; 

if ( $valueNew == 1 /*Stop*/) {
    RequestAction($knxID, true); 
    ShdDev_Move($instanceID, 1 /*Stop*/);
} else if (($valueNew == 0 /*Down*/ || $valueNew == 2 /*Up*/) && ($valueOld == 0 /*Down*/ || $valueOld == 2 /*Up*/)) {
    RequestAction($knxID, true); 
    ShdDev_Move($instanceID, 1 /*Stop*/);
} else {
    ShdDev_Move($instanceID, $valueNew);
}
?>

Was muss dort bei $knxID hinterlegt werden? Ich habe jetzt schon alle Instanzen ausprobiert aber das klappt leider nicht. :grimacing:

Hallo,
ich versuche auch gerade mit dem neuen Modul klarzukommen, aber ich schaffe es nicht eine Regel zuzufügen.
Wenn ich auf hinzufügen klicke wird mir nur der Manuelle Modus geboten. Ich habe aber, nach meiner Meinung schon Regeln für Sonnen Auf/Untergang und Raumtemperatur festgelegt, befürchte jetzt aber das ich was falsch gemacht habe.
Kann mir das jemand Step by Step erklären?

Gruß
Horst

1 „Gefällt mir“

Soweit ich das durch probieren herausgefunden haben, geht dort nur IPSShadowingRule…

@RSRS, danke versuche mal ob ich damit weiter komme.

Du musst dann jetzt noch IPSShadowingRule nehmen und dort das Ergebnis von SunPosition zb… als Regel anlegen und dann kannst du das auch im Device hinzufügen…