[Modul] Energierechner

Das sollte doch schon gehen, oder nicht?

image
Auch wenn dort kWh steht, solltest du da 250 eintragen können.

Grüße,
Kai

Wie sieht das zur Zeit aus, gibt es noch Probleme bei der Berechnung bei euch?

@Dustin781 funktioniert die Berechnung bei dir?

Grüße,
Kai

Moin, sieht gut aus, außer bei meinem Haus.

Haus:
Hier habe ab 2013 bis 2019 für jedem Monat den Wert per Hand im Archiv angelegt.
Also
31.01.2014 = xx KWH
28.02.2014 = xx kwh
zu der Zeit hatte ich kein IPS, daher habe ich die Excel Tabelle abgeschrieben und somit nur einen Wert pro Monat.

Wallbox:

Kaninchen:


Sind die 60 zu kurz ?
Bei mir bleibt das nach einiger Zeit hängen.

Da gibt es dann natürlich keine Summe der positiven Delta innerhalb dieses Aggregationszeitraums. Da die Aggregation auf stündlich gestellt damit man die Berechnung für Tages- und Nachttarif erhält.

@paresy, ich glaube deswegen gab es dann falsche oder gar keine Werte, da müsste ich dann eine Monatliche Aggregation anbieten können und den Nachttarif ignorieren. Das könnte eine Lösung sein, oder?

Grüße,
Kai

1 „Gefällt mir“

Ich habe 600 Sekunden eingestellt. Ich kann mir vorstellen, dass die Berechnung bei zu vielen Werten auch gerne mal zu lange dauern kann und dann überschneidet sich das evtl.

Grüße,
Kai

Also bei mir bliebt es auch ab und zu hängen, wie heute wieder.
Datum vom 11.01.2022, obwohl ich 300 eingestellt habe.

Nachtrag: das betrifft alle Instanzen vom Energierechner!!!

image

richimaint

Das werde ich bei mir auch mal beobachten, wieso das passiert kann ich noch nicht sagen.
Meine Vermutung kann kann ja nicht stimmen. Ich denke nicht, dass IPS bei dir 300 Sekunden für die Berechnung benötigt hat.

Grüße,
Kai

Habe auch Instanzen, die 600 noch drin haben.
Und ich loggge manche Variablen erst seit letzten Jahr.

Wenn ich auf Befehl (ER_calculate) testen gehe kommt auch ein Fehler?

Das ist die falsche Funktion, die muss ich mal noch ausblenden.
Du musst die andere nehmen.

Grüße,
Kai

Habe ich auch gemacht, dann werden nur die Gesamtverbräuche aktualisiert.

Ich habe eben auch gesehen, dass nicht alles aktualisiert wird, ich schaue mir das an.

Grüße,
Kai

Kann ich mir nicht vorstellen.

Ich weiß, dass es mit der Funktion „bei Änderung“ nicht funktioniert hat, weil er da noch am rechnen war.

Grüße,
Kai

Das mag sein, aber 60 Sekunden sollten reichen.

Wenn IPS neu gestartet wird, bleibt der ER auch hängen und wird nicht fortgeführt.

Das schaue ich mir nochmal an. Danke.

Grüße,
Kai

Hallo,
bei mir ist es auch so, wenn ich IPS neu Starte bleibt der Energierechner hängen.
Erst nach deaktivieren und danach aktivieren der Instanz läuft das Modul wieder.

Gruß Jürgen

Es gibt eine neue Beta Version.

  • In dieser Version ist die Berechnung gefixt worden, dort gab es einen Fehler, die berechneten Werte waren nicht korrekt.
  • Im Splitter muss nur noch ein Startdatum angegeben werden, das Enddatum ist immer das Datum, welches als nächstes in der Liste steht.
  • In der Instanz muss unter Experteneinstellungen explizit angegeben werden, ob die „Nachttarif Berechnung“ benutzt werden soll, oder nicht.
  • Das Problem mit dem Timer sollte gefixt sein.
  • Unter Experteneinstellungen kann nun auch die Aggregationsstufen geändert werden, dann ist aber keine Berechnung des Nachttarifes mehr möglich.
    Ich freue mich über Feedback.

Grüße,
Kai