[Modul BETA] Hoymiles Modulwechselrichter mit OpenDTU

Für mich wäre der RSSI interessant, da der bei mir auf unerklärliche Weise stark schwankt. Mit Symcon könnte ich den schön aufzeichnen, aber Du hast recht im Moment steht da sonst nix.
Ich hoffe aber das in Kürze hier die Summenzähler mit rein kommen. Dann wäre das schon sehr interessant.

Ansonsten läuft das Zusammenspiel TOP.

Ah ok Danke. Das ist zum selberbauen :slight_smile:
Gibts da auch was fertiges zum kaufen?

Da ich Ende letztes Jahres auch keine Zeit für den Selbstbau hatte, habe ich mir eine fertige Version in ebay-kleinanzeigen gekauft. Da war jemand aus Darmstadt, das ist hier um die Ecke, der hat die Platinen fertig Programmiert und getestet angeboten. Ich habe die Platinen dann nur noch in ein billiges UP Gehäuse gepackt, so läuft das jetzt seit 2 Monaten.

Hi JoSo,

nach was müsste ich da suchen?

Danke und lg

Falls es nicht so dringend ist, würde ich gerne noch abwarten wie die geplante neue MQTT Datenstruktur aussieht, bevor ich eine DTU-Instanz implementiere. Hier wird darüber diskutiert https://github.com/tbnobody/OpenDTU/discussions/317

Während dessen könntest du den RSSI auch einfach als Symcon MQTT-Device anlegen und loggen.

1 „Gefällt mir“

„openDTU“ liefert hier sofort 15 Treffer.
Schau das Du jemanden findest der die openDTU Software direkt drauf flasht. Später kann man Updates über das Web-Interface machen.

Ja, stimmt. Warte ab, das macht so keinen Sinn. Habe eben den RSSI per Hand angelegt, hätte ich auch selber drauf kommen können… Danke.

Ja genial. Ich sehe zwar nur 2 Ergebniss. Aber perfekt. Es gibt ein fix und fertiges Gerät :slight_smile: Danke und lg

Hallo
suche mal unter ebay-kleinanzeigen openDTU kostet die Hälfte
Andreas

1 „Gefällt mir“

Jop Danke. 30€ bzw. 45 mit Display :slight_smile:

Mit Display ist die Software Ahoy, Open DTU hat kein Display

Guten Morgen Helmut. D.h. ich müsste umflashen oder geht das gar nicht?
Braucht man das Display? Link

lg

Ich antworte mal für Helmut - nö das Display brauchst du nicht. Bekommst du aber für 45€ als openDTU fertig geflasht :wink:

Ich habe mich auch für die Bastellösung entschieden und habe mir nur die Platinen besorgt. Schaut dann etwas sauberer aus als auf der Prototype-Platine

Andreas

Hallo Andreas.
Würde es auch mit Ahoy funktionieren?

Ich schließe aus der Frage: Du hast das Modul gekauft :wink:
Schätze da ist ein Drahtverhau drin, also keine schöne Platinenversion.
Und ja, Du kannst umprogrammieren und ja Ahoy könnte auch per MQTT in IP-Symcon kommen.

Hallo

https://github.com/dokuhn/openDTU-BreakoutBoard

D.h ich habe mir nur Platinen gekauft. Ein Nutzer hat sich 5 in China machen lassen und hatte 2 Stück übrig.

Das Ganze kommt dann in eine Steckergehäuse mit einem Openframe Mininetzteil.

Andreas