[Modul] More Enocean Features

So jetzt komme ich auch mit einem ersten Modul das ich hier mal unter das Label „MoreEnoceanFeatures“ stelle.

Ziel ist es, mit der Bibliothek mehr aus der EnOcean-Hardware rauszuholen. Das erste Modul dieser Reihe ist das Eltako FSB14 Modul für die Rollladensteuerung. Grundsätzlich sollte das auch für den FSB61 und FSB71 funktionieren, ist aber noch nicht getestet.

1. unterstützte Features

1.1 FSB-14
ShutterMoveTo zur Ansteuerung fester Positionen
ShutterStepUP/Down mit einstellbaren Step-Intervallen
Kalibrierung der Rollladen-Position
Steuerung des Rollladens über Slider
Kompatibel zur Ansteuerung mit Alexa (funktioniert als Dimmer)

1.2 EEP D2-05-00
ShutterMoveUp/Down/Stop, ShutterMoveTo
SetAlarmAction Verhalten des Gerätes bei Alarmtelegramm einstellen
SetRunTime Kalibrierwert für die Rollladen-Fahrzeit

1.3 EEP A5-38-08 Blinds
ShutterMoveUp/Down/Stop, ShutterMoveTo
SetRunTime Kalibrierwert für die Rollladen-Fahrzeit

1.4 Eltako FFKB und FTKB-rw
Kontakt
Batteriespannung
Spannung Energiespeicher

1.5 Enocean Button-Emulator
Senden von Tasterbefehlen
ShortPressUp/PressUp/ShortPressDown/PressDown/Release

2. Installation

https://github.com/nefiertsrebliS/MoreEnoceanFeatures.git

oder im neuen Module Store „More Enocean Features“ in das Suchfeld eingeben.

3. Dokumentation
Allgemein
FSB-14
EEP D2-05-00
Button-Emulator

4. Sonstiges
Da ich leider noch kein FSB14 habe, hat sich Padi2055 unermüdlich als Beta-Tester zur Verfügung gestellt und so erheblich zum Gelingen beigetragen.
Ich danke Thorsten79 für die Bereitstellung eines NodOn-Shutter-Moduls.

Ich bin gespannt auf Eure Rückmeldungen.

Ich kann mir weitere Module unter dem Label vorstellen. Für Ideen bin ich offen.

Viele Grüße
Jürgen

Changelog

V1.00
Grundversion

V1.01
Variablen werden aktualisiert

V1.02
ShutterMoveTo eingefügt

V1.03
Fix: ShutterMoveTo Fahrzeit up

V1.04
Umstellung von EAO auf MEF
Neu: Kalibrierfunktion

V1.05
Neu: Bedienung auf %-Werte erweitert, Variable motion entfallen

V1.06
Fix: ShutterMoveTo Sicherstellen, dass Rollladen vorher gestoppt wurde
Neu: ShutterStepUp/Down
Neu: Einlernen
Neu: Slider-Steuerung

V1.07
Fix: ShutterMoveTo Berechnungsfehler beim Öffnen

V1.08
Neu: Vereinfachte Kalibrierung
Fix: Bei der Modulauswahl heißt der Hersteller jetzt „More Enocean Features“

V1.09
Fix: undefined variable DownTime

V1.10
Fix: ReceiveDataFilter lässt ungewünschte Daten durch, was zu Fehlfunktionen führte.

V2.00
Neu: EEP D2-05-00-Modul für Shutter (z.B. NodOn SIN-2-RS-01 oder Omnio UPJ230/12)

V2.01
Fix: Eltako Shutter - Fehler beim Kalibrieren, Sporadische Fehler beim Anfahren einer Position

V3.00
Neu: EEP A5-38-08 Erweiterung für Rollläden
Fix: Umstellung SetValue

V3.01
Fix: Filterproblem bei 64-bit Windows-Systemen

V3.02
Neu: Eltako Shutter - Anfahren von Lamellenwinkeln

V3.03
Neu: Eltako Shutter - Lamellenverstellung ohne Verfahrweg

V3.04
Fix: Ident slatangle wurde nicht gefunden

V3.05
Neu: Eltako FFKB und FTKB-rw

V3.06
Neu: Enocean Button-Emulator

Hi Jürgen,

sehr schön da sind wir schon zwei die gerne mehr Eltako Geräte nativ haben wollen :slight_smile:
Hab selbst nen Modul wegen den Rückmeldungen gemacht. Ich schau es mir am Wochenende mal an denn sollten wir nur eines mit gemeinsamen Hirn machen.

VG

Prima, ich bin gespannt auf Deine Rückmeldung und Anregungen. Hast Du auch FSB61 oder 71? Bisher habe ich noch keine Ahnung, ob es mit diesen Geräten auch geht.
Viele Grüße
Jürgen

Mit den anderen Geräten kann ich nicht aushelfen. Habe auch FSB14

Werde ich mir mal bei Gelegenheit ansehen ob es meine eigenen Basteleien ablösen kann, Danke.

Bin ich doof. Hab es bei Module eingetragen und der EltakoShutter wird da auch gezeigt. Aber bei Instanz anlegen nicht?:banghead:

Es ist ungünstig, dass das Gerät absolut identisch des Original Moduls „Eltako FSB14“ heisst und sich nur durch die Modul-Angabe unten unterscheiden lässt.

Ah. Also „Eltako FSB14“ :banghead: Hab immer nach Shutter gesucht

Ok, werde ich anpassen

Version 1.08 mit vereinfachter Kalibrierung ist raus. Zur besseren Unterscheidung des Moduls vom Original steht in der Modulauswahl jetzt „More Enocean Features“ statt „Enocean“ als Hersteller.

Viele Grüße
Jürgen

Hi Jürgen,

also die neue Kalibrieung ist aufjedfall besser und einfacher als davor und funktioniert auch einwandfrei soweit.

Jetzt noch den Text mit dem Schleppfaktor einfügen dann braucht man fast keine Anleitung mehr :slight_smile:

Bis jetzt läuft alles soweit.

Was mir mal noch aufgefallen ist beim Kalibrieren ist mir 2mal mein FGW14 ausgestiegen bzw. der USB-Port ich beobachte das aber noch weiter.

Noch mal vielen Dank für das Modul :slight_smile:
Hoffe du kannst es bald selber testen wenn dein Häusle kommt.

Hallo Paddi,

schön dass alles gut funktioniert. Das Aussteigen des FGW14 kann nach besten Wissen und Gewissen nichts mit dem Modul zutun haben. Es verwendet nur die Standardkommunikation von IPS.
Viele Grüße
Jürgen

Version 1.10 steht jetzt auf Github und im neuen Modulstore als Beta zur Verfügung. V1.10 ist ebenfalls als Stable-Release eingereicht und steht im Modulstore nach erfolgreicher Prüfung zur Verfügung.

Dank der unermüdlichen Testerei und der guten Feedbacks von Padi sollte das Modul jetzt störungsfrei laufen.

Viele Grüße
Jürgen

Danke dir noch mal für das Modul.

Läuft bis jetzt einwandfrei :slight_smile:

Super Arbeit. Danke

Version 2.0 steht jetzt auf Github und im neuen Modulstore als Beta zur Verfügung.

Am FSB-14-Modul hat sich nichts geändert. Neu ist das EEP D2-05-00-Modul dazugekommen.

Anders als beim FSB-Modul konnte ich das EEP-Modul mit einem NodOn-Shutter (Danke an Thorsten79) testen. Damit sollte einer stabilen Nutzung nichts im Wege stehen.

Die Jalousien-Wendefunktion ist grundsätzlich auch möglich, aber im Modul noch nicht implementiert, da sie zwar im EnOcean-Standard aber nicht im NodOn-Modul umgesetzt ist. Bei Bedarf kann ich das aber gerne ergänzen.

Viele Grüße
Jürgen

Hi,

ich bekomme beim Kalibrieren die Meldung
„kann über ESP2 Protkoll nicht gesendet werden“ o.ä.

Aber das FGW14 Modul wird doch unterstützt?!
Danke für einen kurzen Hinweis.

Viele Grüße

Der Plauzentiger

Bin leider aktuell unterwegs. Wenn ich mich recht erinnere, meine ich aber gelesen zu haben, dass der NodOn nicht vollständig über ESP-2 unterstützt wird. Das Protokoll hat nicht ausreichend Möglichkeiten.

Das ist bitter…
Aber hier benutzen doch User das FGW14 Modul?

Gibt es Workarounds, do it yourself?

Ich möchte sowas wie „Alexa, fahre X auf 20%!“ bauen. Sonst muss ich mich weiter schlau machen. Wenn man ehrlich ist, reichen 0,99,50 und evtl. noch 75% ja aus.

Aber schön wäre es natürlich, die Rollläden nicht immer hochfahren lassen zu müssen.

Der Plauzentiger

Padi evtl kannst du etwas dazu sagen…
Besten Dank.
Viele Grüße