[Modul] Hoymiles 2T Series (Beta, IPS7 ONLY)

Hinweis:

Das Modul ist aktuell als BETA im Store. Somit muss der Suchbegriff genau so eingegeben werden:

Hoymiles 2T

1. Vorbemerkungen

  • Aktuell keine Doku, folgt im laufe der nächsten 14 Tage :slight_smile:
  • Der „Schlafmodus“ für nachts ist noch nicht fertig.
  • Diverse Fehlerbehandlungen fehlen noch.
  • Es liegen nur Erfahrungen mit dem HMS-800W-2T Wechselrichter mit eingebauter DTU vor.
  • Ob die externe original DTU auch funktioniert, wurde bisher nicht getestet.
  • Das Modul kann nicht mit OpenDTU eingesetzt werden.
    Für OpenDTU siehe hier:
    [Modul BETA] Hoymiles Modulwechselrichter mit OpenDTU

Michael

2 „Gefällt mir“

cool, hab den zwar nicht, aber da die neuen WLAN WR häufig angeboten werden, freut das sicher viele!

Eine Drosselung geht damit aber nicht, oder?
Manche möchten ja drosseln um was in einen Akku einzuspeisen, aber da gibt es ggf. auch andere Wege.

Cheers Seppm

Ich habe noch nicht alle Protokolle durch, aber einstellen geht auch.
Bisher ist das nur der Anfang :smile:
War irgendwie Zugzwang, weil die Geräte (aktuell) nicht mit OpenDTU kompatibel sind.
Michael

1 „Gefällt mir“

Muß ja dann auch nicht in OpenDTU, weil „normaler WLAN“ Empfang möglich ist?, oder
Oder man nimmt einen ESP32 mit höherem Speicher und packt alles darein?

Jein, weil openDTU ist ja inzwischen mehr als proprietäre 868MHz / 2,4 GHz Funkprotokolle zu MQTT over IP wandeln. Kannst die openDTU ja z.b. auch mit Display ausstatten.

Aber openDTU spricht halt nicht das (IP) Protokoll der eingebautem DTUs der 2T Serie. Ob es irgendwann kommt ist auch fraglich. Aktuell ist es nicht implementiert.

Und da die 2T somit direkt per IP erreichbar sind, war es halt einfacher sie direkt in Symcon zu bekommen.
Michael

PS: habe jetzt eine openDTU (CMT2300A) mit POE abzugeben :laughing:

Habe leider noch den WR, welcher das openDTU benötigt…
Ist aus meiner Sicht aber klar das Beste, wenn keine Zwischengeräte benötigt werden.
Dasselbe würde ich mir für meinen M-Bus Smartmeter auch wünschen :joy:

Danke für das Modul! Ich war schon kurz davor ein Shelly 1PM zu installieren :slight_smile:

Aufgrund von zu viel Schnee geht es gerade nicht weiter. Der WR bleibt aus, weil die Panels bei mir somit zu wenig Licht abbekommen. :sweat_smile:

Ich bin froh, dass ich gestern endlich die neue Software drauf bekommen habe und das Ding im WLAN ist. Das war der erste Tag seit der Installation im September an dem ich mal Daten hatte. Heute hat die Anlage wieder keine Daten in die Cloud geschoben. Rund läufts noch nicht.
Wie darf ich die drei Variablen in der Konfiguration verstehen? Lege ich Vars an und Dein Modul schreibt Werte rein oder soll ich Variablen mit Werten zum Start/Ende vorgeben bzw. was ist Location Control for Sleep?

Gar nicht verstehen, weil steht oben:

Das wird sich alles noch ändern. Etwas Sonne und Zeit wenn Sonne da ist vorausgesetzt :wink:
Michael

Neue Beta im Store

Heute mal etwas Sonne gehabt. Jetzt kann auch das Limit geschrieben werden :slight_smile:

Bis auf das auslesen der Netzwerkeinstellungen bin ich aber nicht viel weiter gekommen.
Michael

1 „Gefällt mir“

Moin Michael,

ich habe vom Hoymiles Support gerade spannendes gelernt. Ich musste die Verbindung Deines Moduls zur DTU trennen, so dass Daten in die Cloud gesendet werden.
Sobald ich die Verbindung wieder hergestellt habe, hat die DTU sofort aufgehört Daten in die Cloud zu senden. Kennst Du das Thema?

Zudem ließt Dein Modul Daten nur aus, wenn ich mich mit dem Handy im DTU-WLAN befinde und mit der App den Bereich „Toolkit“ ausgewählt habe. Dann gab es gestern ca. 2h lang Daten obwohl die Sonne eindeutig nicht nur zwischen 9 und 11 geschienen hat. Dann war wieder Ende mit Daten in IPS.

Hast Du eine Erklärung oder Abhilfe für das Thema?

PS: Wie bekomme ich das Leistungslimit? Muss ich den Inverter löschen/ neu anlegen? Mir wird es leider nicht angezeigt.

Viele Grüße
Matthias

Cloud brauch ich nicht. Aber ja, da kommen bei mir keine Daten mehr an, war auch schon mit der HA Lösung so.

Das habe ich nicht. Bei mir läuft das permanent.

Die Variable sollte automatisch angelegt werden.
Aktuelle Version installiert?
Michael

Jetzt ist das Update angezeigt worden, drin und funktioniert. Danke!
Ich bin gespannt wie lange meine Verbindung heute bestehen bleibt. Bisher sind es schon über 3 Stunden. schon besser wie gestern

Hallo Michael,

ich habe nun festgestellt, dass bei einem Abfrageintervall von 120 Sekunden die Abfrage zuverlässig startet am Morgen und gleichzeitig die Hoymiles-CLoud (s-miles) mit Daten gefüttert wird. Bei 60 Sekunden bekommt zumindest die Cloud keine Daten. Da scheint die Zeit für den Upload nicht ausreichend zu sein oder woran auch immer das liegt.

Ich danke Dir auf jeden Fall für das Modul!
Viele Grüße
Matthias

Danke für das testen und teilen der Erkenntnis mit der Cloud. Dann kann ich das gleich noch mit in die Doku aufnehmen.
Bin noch am überlegen wie man jetzt erkennt ob der WR einfach nur nachts aus, oder halt nicht erreichbar ist.
Und die Felder für Alarme (Störungen) habe ich auch noch nicht gefunden.
Michael

Hallo Michael,
ganz sicher ist es bestimmt schwer zu sagen aber, wenn du einen Helligkeitssensor zum Abgleich nimmst, dann müssten über 200 Lux Daten kommen, würde ich sagen. Falls jemand den Sensor nicht hat, könnte man Sonnenaufgang und -untergang nutzen. Den Delay zu ca. 200 Lux habe ich mir noch nicht angeschaut.