[Modul] ebusdMQTT - Einbindung von Vaillant Geräten

Ja danke, du hast mir ja eh schon geholfen in dem wir jetzt wissen wo es liegt!!!

lg
Christian

Hallo Burkhard,

seit Update auf die IPS 6.0 wirft mir das Log Fehler:

18.08.2021, 09:10:12 | TimerPool | Vaillant VWL61/3 (Schaltkreis mc) (refreshAllMessages):
Warning:
Warning: set_time_limit() has been disabled for security reasons in /var/lib/symcon/modules/.store/de.bumaas.ebusdmqtt/ebusdMQTTDevice/module.php on line 483

Warning: set_time_limit() has been disabled for security reasons in /var/lib/symcon/modules/.store/de.bumaas.ebusdmqtt/ebusdMQTTDevice/module.php on line 483

Warning: set_time_limit() has been disabled for security reasons in /var/lib/symcon/modules/.store/de.bumaas.ebusdmqtt/ebusdMQTTDevice/module.php on line 483
in /- on line 1

Kannst du das bitte korrigieren? Die Funktion scheint zumindest noch gegeben zu sein.

Ja, das ist nur ein Hinweis. Werde ich in der nächsten Version entfernen.

Hallo,

das Modul klingt interessant - ich habe mir vor einem Jahr eine Vailant Heizung wie folgt geholt:

VAILLANT Paket 1.405/5 ecoCOMPACT VSC206 mit
90ltr.Schichtladespeicher
Digital Regelung VRC 700/6

VAILLANT Paket Erweiterung auf
1 Mischerkreis,Hydraulische weiche , HE-Pumpe „A“

VAILLANT VR 70 Mischer- und Solarmodul
für multiMATIC 700 und sensoCOMFORT 720

Da ich mich überhaupt nicht auskenne, würde ich gerne wissen ob ich die oben genannte Anlage mit dem Modul verbinden kann und was ich dafür benötige.

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen :slight_smile: .

Das sollte funktionieren. Du benötigst für den ebusd Dienst einen geeigneten Ebus-Adapter. Ich selber setze einen Raspberry Pi mit einem Aufsteckadapter ein. Das Gespann kann ich sehr empfehlen.
Wie der Raspberry mit dem Adapter in Betrieb genommen wird ist auch in der Moduldokumentation beschrieben.
https://github.com/bumaas/ebusdMQTT/blob/master/docs/de/InstallEbusdREADME.md

1 „Gefällt mir“

Danke für deine Antwort bumaas, da ich direkt neben der Heizung meinen Server stehen habe, würde ich gerne eine VM dafür aufsetzen, statt einem Raspi.

Hast du einen Link für die Adapter? Würde gerne wissen, wie die angebunden werden und was die Kosten.

Danke für deine Mühen :slight_smile: .

Schau mal hier https://adapter.ebusd.eu/

Danke für den Link - müsste doch dann mit dem hier klappen:

Dazu dann die VM aufsetzen mit der Software, die auf dem Raspi käme.

Kenne mich überhaupt nicht aus damit, weißt du ob man noch etwas anderes benötigt (Netzteil usw.)?

Der bekommt ja seinen Strom über USB, also ein USB Netzteil oder über einen Port deines Servers.

Wenn du ihn sowieso über einen USB Port deines Servers versorgen willst, könntest du auch die einfache USB Variante nehmen - vorausgesetzt du kannst aus der VM auf den USB Port zugreifen.

USB Passtrough funktioniert generell - jedoch machen einige Geräte Probleme, ist halt blöd das auszuprobieren und wenn es nicht funktioniert, hat man wieder ein Teil mehr hier rumliegen. LAN macht halt keine Probleme. Naja, mit USB wäre aber wirklich cooler.

Sind die direkt fertig und einsatzbereite - also wenn die Software bzw. VM eingerichtet ist? Oder muss man erst basteln und löten?

Danke dir.

Die sind fertig. Das Basteln beschränkt sich auf „in ein passendes Gehäuse setzen“ :grinning_face_with_smiling_eyes:

Dann werde ich mir das mal anschauen, da die Vailant Lösung doch sehr eingeschränkt ist in meiner Konstellation. Adapter ist bestellt, bin gespannt ob das mit dem USB durchreichen in die VM funktioniert.

Gehäuse sollte kein Problem sein, habe einen Kollegen der einige 3D Drucker hat - der macht mir so ein Gehäuse. Er hat auch schon was gefunden: EBUS Adapter 3 - Gehäuse (USB Version) by Fuso2001 - Thingiverse

Ich sehe aber auf der Platine nur Steckpfosten, dann werden sicherlich noch Kabel benötigt für USB zum Rechner/Strom sowie die Anbindung an der Heizung und wenn ja, hast du dazu einen Link wo ich das bestellen kann?

Danke dir.