[Modul] Daikin Klimaanlagen

Du solltest die IP Adresse des WIFI Moduls kenn, dann sollte die App nicht nötig sien.

die IP Adresse finde ich ja warscheinlich über die Fritzbox raus. :wink:

So ist es. Ich habe es vor zwei Wochen gemacht. Und ich kann mich nicht mehr erinnern…
Ich hätte da noch ein kurzes knappes PDF. Falls du Intresse hast, kann ich dir das per PN zusenden. Auf den DAIKIN Seiten finde ich das nicht mehr. Hat super geklappt.
Nachdem ich alles eingerichtet hatte, habe ich dann die IP Adressen fix vergeben in der Fritzbox. Soll ja zuverlässig funktionieren.

darfst du mir gerne schicken

Ist als Nachricht raus. hat bei mir super schnell geklappt. Ich habe den Weg über die Daikin Controller App genommen (Android).

Wobei es auch reicht in der FritzBox angibt, dass dieses Gerät immer die gleiche IP bekommen soll, auch wenn DHCP genutzt wird

einwandfrei, alles verlief reibungslos.

und hat auf Anhieb funktioniert :+1:

schade das Daikin mir versucht ein Benutzerkonto sowie FW Update aufzuzwingen.
ohne Update lässt sich die APP nicht nutzen.

das WLAN Modul

Sehr schön. Ich hab noch die alte App für das alte Modul und du kannst die beiden Controller auch parallel nutzen. Also den alten für IPS und den vom Werk verbauten für die App.

welche beiden Controller?

ich habe doch nur einen

Ach so, ich war davon ausgegangen, dass Dein Gerät bereits den neuen WLAN Controller beinhaltet. Mein Gerät hat das und da kann man den alten über den Bus zusätzlich anschließen.

Vielen Dank für das Modul. Mit einer Emura, FW 1.2.54, funktioniert es zwar, ich bekomme aber beim Ein-/Ausschlaten folgende Fehlermeldung:

Den Streamer und Leistungsstark habe ich jeweils auf „nicht anzeigen“, „Status emulieren“ auf „Aus“ …

VG!

Mh, eigentlich sollten die Werte nur ausgelesen werden, wenn sie auch vorhanden sind. Muss ich mir noch mal anschauen. Kann aber einen Moment dauern, hab grade ein wenig Land Unter.

Prima, vielen Dank und Grüße…

Zur Info - die Warnmeldung kommt inzwischen auch bei anderen Schaltvorgängen (nicht nur bei ein/aus)… VG!

Hast denn eine kompatible Anlage für den Controller? Ich konnte es natürlich nur mit meinen Innengeräten testen.
Und bei welchen Vorgängen kommt die? Kann antürlich auch sein, dass die Probelem die Du scheinbar hast auch Folgefehler verursachen.

Danke, mws. Das Innengerät der Klimaanlage ist ein Emura aus 2016. Die Firmware des Online-Controlers ist 1.2.54. Sollte also kompatibel sein…

Die Warnmeldung kommt bei jeder Veränderung einer Variablen (z.B. Änderung der Solltemperatur oder der Lüfterstufe, Ein-/Ausschalten, etc.), unabhängig davon, ob das Gerät eingeschaltet ist oder nicht.

Könnte man die Warnmeldung nicht optional unterdrücken?

Das wäre ggf eine Möglichkeit weil man wohl nicht prüfen kann welche Dinge verbaut sind.