[Modul 6.0] Shelly

Hallo Achim,

das ist natürlich blöd… Habe mir 3 Stück der Shelly1 PLUS bestellt, da ich damit 3 Stück Shelly1 ablösen wollte.
Habe nämlich festgestellt, das der WLAN Empfang der neuen Shelly1 PLUS doch deutlich besser ist und auch nicht vom Status des Shelly beeinflusst wird. Bei dem alten Shelly1 habe ich zB. -74dBm wenn er aus ist und -79dBm wenn er an ist, wobei der neue Shelly1 Plus permanent auf -71dBm liegt (unabhängig vom Schaltzustand).
Die Änderung der Dämpfung liegt jedoch nicht am Shelly1 selbst, das habe ich schon gegengetestet.

PS: Beim neuen Shelly1 Plus funktioniert leider gar nichts, als auch kein on/off oder so.

Hallo,
ich habe ganz am Anfang, als das Shelly-Modul noch nicht fertig war, einige per HTTP gesteuert.
Es gab sogar mal ein Modul von Fonzo das es über HTTP machte.

Schau mal in die API vom Plus, dann kannst doch erst einmal das wichtigste per HTTP umsetzen.
Klar muss du für weitere Werte ein Intervall erstellen.
Aber genau genommen, was will man beim 1’er Shelly den zusätzlich wissen, was regelmäßig abgefragt werden müsste.
Beim Schalten kommt auch beim HTTP ein Request zurück, ob es Erfolgreich war.

Ich schalte alle meine Shellies per HTTP und nicht per MQTT, nutze MQTT nur für den Rest.
Warum mache ich so ein Quatsch?
Zeitgesteuertes Aus schalten eine Gerätes mach ich nicht über Symcon, sondern sage dem Gerät wie lange es laufen soll beim Einschalten, dann schaltet es unabhängig ab, selbst wenn es mal Verbindungsproblem gibt, das geht bei den alten Shellies per MQTT leider nicht.
Habe ich mir am Anfang von Home Matic so angewöhnt.

Das ist jetzt beim Plus auch besser, da die API für HTTP, UDP und MQTT komplett gleich ist.

Ich würde es erst einmal so machen, damit Kai in Ruhe, wenn er Zeit und Lust hat, sich damit beschäftigen kann.

Hier der Link zur API.

Gruß Achim

Hallo zusammen,

sorry, ich habe durch den Umbau im Moment wenig Zeit.
Ich baue euch das gerne ein. Aber ich glaube es wäre sinnvoll ein Gerät davon mal auf dem Schreibtisch zu haben.
Das scheint sich alles ein wenig geändert zu haben. Ich bin aber auch ehrlich, ein Gerät benötige ich zur Zeit nicht und würde mich auch gerade keines kaufen.

Grüße,
Kai

@AchimJeschke
Da bin ich leider raus mit http-requests und Auswerten von Rückmeldungen über http-requests usw, da ich mich nie intensiv damit befasst habe, wie das ganze System überhaupt funktioniert.
Daher hilft mir die API-Doku auch nicht wirklich weiter, da das für mich alles nur Bahnhof ist und ich da gar nichts verstehe.
Daher war bzw ist das Modul eine feine Sache, da es halt einfach funktioniert,auch wenn man nichts von der Materie versteht.

Frag doch mal den Kai ob du Ihm eines deiner Geräte zu senden darfst,
damit er was am Schreibtisch hat. :smiley:

Würde ich tuen, wenn ich anders nicht weiter komme.

Für mich ist die „Next Generation“ zur Zeit auch kein Thema bei einer Firmware 0.x.
Derzeit ist bei der Plus Serie ein schwerwiegender Sicherheitsbug drin!
Nach zu Lesen im EU-Shelly Forum. Aber die arbeiten anscheinend schon daran.

Die haben noch genug Probleme mit den 1’er Versionen und da sind wir bei 10.4 angelangt.
Die Firmware des Motion und des DW haben immer wieder neue BUGs die nicht gerade witzig sind, dafür sind andere beseitigt.

Da liegt der WAF-Faktor unter 50%.

Werde die auch kurzfristig wieder rausschmeißen und wieder Homematic Tür-/Fensterkontakte und Bewegungsmelder an den Stellen einsetzen.

Kai hat gerade ein Haus übernommen, und daher weniger Zeit.
Es muss viel umgebaut werden, also habt etwas Geduld.
Ich bin etwas „angeschlagen“ und kann da nicht mithelfen, dadurch fehlt Kai auch viel Zeit. :disappointed_relieved:

Moin,
das kenne ich, er soll mal schön um das übernommene Haus kümmern, ich kenne das, da liegen sehr schnell die Nerven blank.
Lieben Gruß an Ihn, „Alles wird gut“. :innocent:

Und dir gute Besserung!

Ich würde mir das über Curl erst einmal basteln oder würde mich tatsächlich mal per UDP dran wagen.
Mir sind die Neuen einfach noch viel viel zu frisch.

Ich würde Alsk1 da gerne helfen, aber ich würde mir das halt in vielen Stunden erarbeiten.
Bin da auch nur ein ambitionierter DAU und zur Zeit kaum Zeit, da komplette außen Sanierung mit kompletter Sanierung Balkon.
Mit den ersten Shellies war ich der Verzweiflung nahe, dass zum Laufen zu bringen.

Gruß Achim

Ja, die Nerven lagen schon blank. :smiley:
Badezimmer fertig diese Woche kam der Fußboden hoch… Wasserschaden.

Ich baue das gerne zwischendurch ein, sobald ich mindestens ein Gerät habe, damit ich die neue API besser verstehen kann.

Grüße,
Kai

Ach du Schei…!
Ein echter Alptraum beim Umbauen. Kostete viel Nerven, Zeit und auch viel Geld.
Möge dir der Gott des Bauens ab jetzt holder sein! :grinning_face_with_smiling_eyes:

Aber wie heißt es so schön auf der Titanic "Alles wird (irgendwann) gut.

Ich haben einen ShellyPlug eingebunden und die Daten das Gerätes landen auch prima in symcon.

Ich bekomme es mit RequestAction einfach nicht hin das der Schalter auch aus Sysmcon heraus geschalten wird

RequestAction(59772,true);

der MQTT sendet das ganze … aber passieren tut nichts

Wo bin ich da auf dem Holzweg?

Hi.

Zeigt die 59772 auf die „State“-Variable?

Hallo,
sorry das war im Screenshot abgeschnitten. Ja die 59772 ist „State“.

Ich sehe aber gerade im Logfile das im MQTT Ereignisse
READ Device von „shellies/shellyplug-4A56F1/relay/0“ kommen …
WRITE auf „shellies/4A56F1/relay/0/command“ gehen.

Da muss also irgend ein Präfix Problem vorliegen

GELÖST

schon schreibt man das Präfix mit in das MQTT Topc „shellyplug-4A56F1“ …schwups geht es.

Danke trotzdem für den Anstoß

Hattest Du an den Topics im nachhinein noch herumgeschraubt? Normalerweise muss man das nicht nachträglich korrigieren.

Hallo, brauche etwas Hilfe von euch.
Habe heute einen Shelly Button installiert. Damit das möglich war, habe ich das Modul upgedatet. der Button funktioniert. Nun wollte ich noch einen Shelly 2.5 installieren. Beim Konfigurator kam dann folgende Meldung:

Konnte Konfigurationsform nicht laden
Notice: Undefined offset: 0 in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 503

Notice: Trying to access array offset on value of type null in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 503

Notice: Trying to access array offset on value of type null in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 503

Notice: Undefined offset: 0 in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 507

Notice: Trying to access array offset on value of type null in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 507

Notice: Undefined offset: 0 in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 508

Notice: Trying to access array offset on value of type null in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 508

Fatal error: Uncaught TypeError: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, null given in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php:508
Stack trace:
#0 C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php(30): ShellyConfigurator->findShellysOnNetwork()
#1 C:\Windows\System32\-(3): ShellyConfigurator->GetConfigurationForm()
#2 {main}
  thrown in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\info.schnittcher.ips.shelly\ShellyConfigurator\module.php on line 508 (Code: -32603)
No results found
Änderungen übernommen

Die anderen Shellys lassen sich jetzt auch nicht mehr schalten. Ich habe das Modul schon mal neu installiert - bringt nichts.
Weiss jemand, was ich da verbockt habe?

LG
Hugo

Keiner einen Tipp… .?

Die ganzen Befehle, z.B. shelly_switchmode stehen nicht mehr zur Verfügung

Die gibt es schon seit November 2019 nicht mehr.

Michael

Hmm… dann hätte ich vor dem Update die Doku lesen sollen :slight_smile:
Weshalb der Configurator die Fehlermeldungen ausspuckt erklärt das aber nicht.

Nö… Das ist ein anderes Problem.
@KaiS wieder das leere IPv4 Feld vom mDNS .
Michael