Internet-Bandbreite überwachen

Speedtetst kann ganz normal unter Windows betrieben werden, wird also von IPS heraus so aufgerufen wie unter Linux - such mal in dem Thema nach „Windows“, das sind Beiträge verschiedener User und daraus habe ich geschlossen, das es geht.

Du hattest aber vorgeschlagen, das Modul ganz anders arbeiten zu lassen (also über eine Dateiablage satt dem direkten Aufruf) und das geht eben nicht.

bei mir kommen immer wieder Fehlermeldungen, die Daten werden alle 15 Minuten aktualisiert.
speedtest.txt (2,8 KB)
manchmal dann ein paar Stunden keine Werte, dann läufts wieder, habt ihr das auch?

Ergänzung: Wenn es gerade mal nicht funktioniert und ich den Test manuell aus der Instanz starte kommt der Fehler „Instanz ist inaktiv (Service nicht verfügbar)“

Ich habe gerade gesehen, das ich auf deinen letzten Post nicht geantwortet hatte, sorry.

Also die Mutteilung ist im Log ja

TXT: 20.09.2022, 14:00:55 |          PerformTest | cmd="/usr/local/bin/speedtest-cli --json"
TXT: 20.09.2022, 14:00:56 |          PerformTest | duration=0,39, exitcode=1, status=fail, err=HTTP Error 403: Forbidden

D.hl die Gegenseite lehnt die verbindungsaufnahme ab. Passiert das eventuell bei einem bestimmten Server (der Gegenseite)? Die Info wird ja ausgegeben.

bei der manuelle Auslösung wird ja nichts anderes aufgerufen als bei dem zyklischschen Aufruf. Insofern wird das Ergebnis auch das gleiche sein. Was hättest Du denn erwartet?

Hallo,

ich habe das henrywithacker3-speedtest-Image auf einer Synology unter Docker laufen. Eine speedtest-cli.json liegt unter dem Pfad docker/speedtest/.config/ookla.

Auch IPS läuft auf Docker, allerdings über mcvlan unter einer eigenen IP.

Bekomme ich das Modul unter diesen Voraussetzungen irgendwie zum Laufen?

Danke und viele Grüße…

Nein, das Modul ruft ein lokales executable (speedtest bzw. speedtest-cli) auf.

So auf die schnell geschaut, das bietet auch keine API oder so um Daten abzuholen.
Ehrlicherweise sind das ja auch nur wenige Daten, das Modul soll ja nur den Aufruf der o.g. Executables einfacher machen.

In Ordnung, Danke für die Info und Grüße…

Ihr wisst aber schon das bei diesen Speedtests jedes mal einige MByte an Daten übertragen werden.
Ist es denn wirklich notwendig das so oft abzufragen ? Auch eine Art von Resourcenverschwendung. IMHO

bb