Garagentor in Homekit

Hallo Zusammen, ich bin gestern von HomeKit auf HomeKit Bridge umgestiegen, nachdem ich auf Symbox & IPS5.0 emigriert bin. Hat alles toll geklappt, die HomeKit Bridge ist eine tolle Verbesserung. Nur bei dem Garagentor komme ich nicht weiter:

Original Garagentor Hardware:
a) Bedien-Taster: Tor fahrt auf/Stop/Tor fährt zu
b) Endlagenschalter, Binärkontakt in Lage geschlossen.

Über LCN steuere ich ein Relais kurz an welches den Taster kurz überbrückt: Tor fährt auf, stoppt, fahrt zu etc.

Mit der Homebridge konnte ich das sehr gut darstellen, als Schalter der nicht umschaltet, sondern nur kurz triggert: LCN_SwitchRelayTime im HomeKit Script.
Der Endlagenschalter zeigt mir in der Home App über das „Leuchten“ des Icons an ob die Garage geschlossen ist, oder nicht.
Das bekomme ich in her HomeKit Bridge nun nicht mehr hin. Ich habe schon die ganzen Beiträge im Forum gelesen, Ihr steuert die Garage über das Shutter modul? Da stehe ich irgendwie auf dem Schlauch. Geht das denn mit meiner „Einknopfbedienung“? Für ein paar Tips wäre ich hier dankbar. Grüße, Ralf

Du müsstest eine Int Variable erstellen mit dem ShutterMoveStop Profil. Wenn du die sauber zum Laufen bekommst über das WebFront (du kannst ja im Aktionsskript jeweils die LCN Kommandos aufrufen), dann wird auch der GarageDoorOpener in HomeKit laufen. Shutter Control brauchst du gar nicht :slight_smile:

paresy

Hallo,

bei uns ist es so:

Mein Dad hat bei den Garagentoren einen Impulsschalter, der immer mit:

LCN_SwitchRelay(ID, true);

angesteuert wird, dieser Impulsschalter wird nach 2 Sekunden vom LCN wieder zurückgesetzt.
Es gibt also nur einen Zustand.
Gelöst haben wir es mit einer Variable mit dem ShutterMoveStop Profil.

Hinter der Variable liegt folgendes Aktionsscript:

<?
if($_IPS["SENDER"] == "WebFront")
{
	SetValue($_IPS["VARIABLE"], $_IPS["VALUE"]);
	LCN_SwitchRelay(ID, true);
}
if($_IPS["SENDER"] == "VoiceControl") {
LCN_SwitchRelay(ID, true);
}

?>

Da wir nur einen Endschalter haben, haben wir auf diesen ein Ereignis erstellt.
Dieses setzt bei True oder False den jeweiligen Wert (0 oder 4) bei der Variable mit dem ShutterMoveStop Profil.

Vielleicht hilft dir das ein bisschen weiter.

Grüße,
Kai

Danke Euch beiden, ich glaube ich kann damit etwas anfangen, denn es ist genau meine HW Konfiguration.
Ich werde mir das in den nächsten Wochen vornehmen. Im Augenblick kann ich die farina Hombridge noch nicht abschalten, da dort auch men NUKI Schloss und die Fritzbox unterstützt wird. Ich habe dort also auch noch weiter das „alte“ Garagentor. Homebridge & HomekitBridge laufen ja schön parallel.

So habe ich das in der Homebridge gelöst:

if($_GET[„action“] == „setOn“) {
//Tor-Relais
if($_GET[„device“] == „Tor-Relais“) {
LCN_SwitchRelayTimer(55622, 25); //<-- Beispiel zum schalten für ein LCN Relais
echo GetValue(35114);

Das funktioniert sehr schön.

Grüße, Ralf

Hi Leute,

ich verzweifele hier leider ein wenig. Ich habe einen Fibaro Z-Wave Switch an meinem Garagentorantrieb angeschlossen wo eigentlich ein Taster hin gehört. Gleiche Situation: Einmal drücken - Auf, nochmal - Stop, nochmal - zu.

Im Webfront wird der Schalter nach 2 Sekunden wieder zurückgesetzt. Leider bin ich etwas zerstreut und weiss nicht mehr, wo ich diese Einstellung vorgenommen habe.

Könnt Ihr mir Hilfestellung geben, wie ich dies nun in HomeKit einbinde?

Das dürfte doch das selbe sein wie bei uns.
Eine Hilfsvariable mit dem ShutteMoveStop Profil anlegen und ein Aktionsscript dahinter:

<?
if($_IPS["SENDER"] == "WebFront")
{
    SetValue($_IPS["VARIABLE"], $_IPS["VALUE"]);
    ZW_SwitchMode(ID, true)
}
if($_IPS["SENDER"] == "VoiceControl") {
ZW_SwitchMode(ID, true)
}

?>

Und dann noch das Ereignis hinter deine Z-Wave Variable:
Dieses setzt bei True oder False den jeweiligen Wert (0 oder 4) bei der Variable mit dem ShutterMoveStop Profil.

Grüße,
Kai

Hi Kai,

Danke Dir. Hier mal meine Interpretation (bitte augenscheinliche „Schlauchsteher“ entschuldigen. Frischer Papa, Hausbau und fette Männergrippe):confused:

Achse: die auslösende Variable ist die Boolean des Z-Wave Switches (true/false) die derzeit das Tor steuert


Passieren tut nichts. Ich weiss gerade nicht, wie und wo ich die Zustände (0 und 4) einpflegen soll damit das gaze auch funktioniert.

So hier mal zwei Screenshots:

Wenn die Variable Tor 3 bei mir auf true gesetzt wird, wird die Hilfsvariable auf 4 gesetzt:

Wenn die Variable Tor 3 bei mir auf false gesetzt wird, wird die Hilfsvariable auf 0 gesetzt:

Ich hoffe das hilft dir.

Grüße,
Kai

Ah. Du hast also noch zwei weitere Ereignisse die dann die Variable entsprechend schalten, richtig?

Aber ich sehe in Deinem Beispiel nicht, wo das von Dir gepostete Script dranhängt :frowning:

Genau richtig und die Ereignisse hängen an deiner Variable von Z-Wave.
Das hängt als Aktionsskript hinter der Hilfsvariable und die bindest du auch in HomeKit ein.

Grüße,
Kai

Hier mal zwei Bilder,
hoffe es hilft weiter.

Ne da bewegt sich nichts. Gleicher Aufbau wie bei Dir und auf die entsprechende Variablen verlinkt:

Hier das angepasste Script:

<?
if($_IPS["SENDER"] == "WebFront")
{
    SetValue($_IPS["VARIABLE"], $_IPS["VALUE"]);
    ZW_SwitchMode(37026, true)
}
if($_IPS["SENDER"] == "VoiceControl") {
ZW_SwitchMode(37026, true)
}

?>

hier der entsprechende Switch:

Und hier das Profil

Wie bereits erwähnt habe ich in meinem Webfront zum öffnen der Garage einfach die Boolean verlinkt. Diese stellt sich nach einer kurzen Laufzeit automatisch wieder zurück, so dass ich hier quasi nur einen Tastendruck emuliere. Ich denke, ich habe das damals direkt in den Parametern des Z-Wave Switches vorgenommen. Eventuell liegt es auch daran. Aber: Ich kann aus irgendwelchen Gründen, diese Parameter nicht mehr ändern:

Es müsste Parameter 4 gewesen sein. Stelle ich diesen auf 0 kommt folgende Fehlermeldung:

Ich bin echt ratlos gerade…

Bei uns ist das genauso, der Schalter springt automatisch wieder zurück. :wink:
Darf ich kurz per TeamViewer schauen?

Grüße,
Kai

Gerne. Ich installier den noch fix :wink:

Danke an Kai für den Support. Der Fehler war wie immer vorm Gerät und hat durch seinen dusseligen, unaufgeräumten immer wieder die falsche Variable gewählt.

Wir haben das ganze auch jetzt anhand meines Neigungssensors in der Garage realisiert. Jetzt läuft alles :slight_smile:

Hi,

würdest du die Lösung hier veröffentlichen? Hab im Prinzip auf die Situation, das das Garagentor durch einen kurzen Schaltbefehl eine HM-Aktors in Bewegung gesetzt wird. Das klappt über HomeKit auch, nur ist der Status des Tores immer „geöffnet“.

Ein Neigungssensor wäre vorhanden :slight_smile:

Gruß

Philip