...eine Aktualisierung ist verfügbar (ja was denn?)

Hallo,
eigentlich gehört der Thread unter Funktionswünsche…da kann ich aber keine Beiträge verfassen (warum?) => bitte dahin verschieben.
Mein Wunsch: Beim Start der IPS Konsole bin ich heute mal wieder darauf hingewiesen wurde, dass es einUpdate gibt …ausgezeichnt… aber ich würde gerne in der Mitteilung lesen (oder einen Link finden) was denn da feines Neues Einzug ins System erhält!
Das gleich gilt für das AktualisierungsWidget in der Konsole: wäre toll wenn man ein paar Stichworte, einen Link zur Änderung des neu zu ladenden Moduls , der neu zu ladenden Version fände.

Gruß, Michael

2 Like

Weil du schon wissen musst ob du jetzt einen Wunsch für Symcon selber, das WebFront oder die App hast. Dort kannst du auch schreiben.
Sonst würden alle in der Kategorie #funktionswuensche schreiben und die Mods dürften dann einsortieren? Nee lass mal :slight_smile:
Du hättest auch im Feedback Thema zur Webbasierten Konsole schreiben können:

Michael

Finde ich auch nicht schlecht weis aber das ist schwieriger als man Denk. Ersten musst du dann für jeden kleinen Mini-Fix anfangen eine Historie zu pflegen oder pauschal „Wartungsupdate“ erfassen. Und wenn man es dann so umsetzt wie eigentliche Alle, bekommst du nur die letzte Änderung angezeigt. Das ist dann auch nicht hilfreich wenn du mal Updates überspringst. Also müsste man alle Releasenotes summieren und ggf Mergen, damit da nicht 10x „Wartungsupdate“ steht. :smiley:

Verstehe ich, wäre trotzdem schön :wink:
Ich wäre das pragmatisch: die aktuelle Änderung in kurzen Stichworten wäre ein guter Anfang.
Gruß Michael

Abonniere am besten dieses Thema: IP-Symcon 5.5 (Stable) Changelog

Wir haben ja ansonsten noch Themen für die anderen verfügbaren Kanäle. Je nachdem welcher dich interessiert, müsstest du diesen hier im Forum einfach abonnieren - dann bist du immer auf dem Laufenden, was gerade kommt.

paresy

Das ist halt wieder ein schönes Beispiel für Usability :smiley: Es wäre besser umgesetzt, wenn das System die Änderung zwischen der installierten Version und zu installierenden Version auflistet. Dann bist du auch Channel unabhängig.

Der Entwickler sieht nur die Arbeit und hat darauf keine Lust. Und das kann ich sogar komplett Nachvollziehen. Unnötige Arbeit die Zeit kostet. Aber sowas macht halt den Unterschied zwischen einer sehr guten und einer weniger guten Software aus :smiley:

Hallo Paresy,
ja, das ist ein Weg…aber das greift nicht für die Module.
Ich weiß, dass ist für den Entwickler eigentlich alles nur lästiger zusätzlicher Aufwand …mir geht es genauso … eigentlich ist alles klar und irgendwo steht das sicher auch alles … aber wenn man auf Aktualisieren klickt möchte man genau dann vorher die kurze Info sehen …
Gruß, Michael

Für ein Systemupdate den „Changelog“ Link von paresy in das Widget einfügen.
Bei einem Modulupdate den Link zur Doku anhängen oder die Versionsinfo’s aus dem Entwicklerbereich einblenden.
grafik

Auch ich klicke ungern auf „Update“, ohne zu wissen wieso.

Attain

Ich denke auch, da könnte man bei Gelegenheit noch mal ein paar Gedanken investieren.

Momentan muss man an zu vielen Stellen nachschauen, was es denn Tolles an Neuigkeiten gibt. Ich bin da auch immer sehr neugierig, aber gerade bei den Moduln ist es extrem aufwändig herauszufinden, welches Version man gerade einsetzt und was es an Änderungen gab.

Bei mir stehen gerade folgende Updates an:
image

Es ist natürlich toll, darauf hingewiesen zu werden, dass es etwas Neues gibt. Aber was ist inhaltlich neu? Das zu beantworten kostet momentan doch sehr viel Zeit.

Burkhard

@Michael (Nall-Chan)
Ja, da magst du Recht haben… der Wunsch betrifft aber sowohl die Konsole, als auch die Module etc.
Vielleicht muss ich mich in der neuen App auch noch etwas orientieren, ich arbeite noch dran ( das wird aber noch ein Weilchen brauchen) :smirk:
Gruß Michael

Für die Module aus dem Store könnte ich mir gut neben dem Update-Symbol noch ein Info-Symbol vorstellen. Wenn man darauf klickt, dann würde man das Modul im Module Store öffnen. Sofern der Entwickler dann ein schönes Changelog geschrieben hat, kann man das dort sehen.
Das wäre glaube ich auch recht vergleichbar mit den Umsetzungen bei Android und Co. Eine Update-Liste mit Option für „Leg los“ oder eine Auswahl der einzelnen Apps um sich deren Beschreibung im Store anzuschauen. Wie seht ihr das?

1 Like

Fände ich schon mal ein guten Schritt in die richtige Richtung … und ich schreibe immer ein Changelog :slight_smile:

Vielleicht könnte man mit einem Tooltip noch die Versionsinfo/nummer anzeigen.

Gruß Heiko

1 Like

Super Ansatz!

Genauso könnte beim Update von z.B. der Konsole ein Button den letzten Eintrag eures oben erwähnten Changelog zeigen…

Gruß Michael

Ja, so etwas in der Art. Wichtig ist, dass man auch erkennen kann, welche Version man aktuell installiert hat.

Wir können ja auch je nach gewähltem Kanal beim IP-Symcon Update das korrekte Foren-Thema öffnen.

paresy

1 Like

:+1: das wäre aus meiner Sicht völlig ausreichen.

Gruß Michael

@bumaas Wenn ich auf andere Stores schaue, sehe ich dort nirgendwo die aktuell installierte Version. Hast du ein Beispiel parat, wo es so umgesetzt ist, wie du es dir vorstellst? Dann schaue ich gerne mal, ob man sich da sinnvoll inspirieren lassen kann. Aber erst einmal kümmere ich mich um die Info-Buttons.

Ich nehme mal den Apple Store zum Vergleich. Dort gibt es zum einen eine Versionsliste

und zum anderen sehe ich bei den Apps (zumeist in einem About Formular) die installierte Version. Das sind genau die Punkte die ich benötige zu einer sinnvollen Einschätzung des anstehenden Updates.

In der Konsole sehe ich dagegen bislang einen Hinweis, dass es etwas Neues gibt. Gut!

image

Dann im Store sehe ich was in der aktuellsten Version (v4.0) geboten wird.

Mir fehlt aber meine installierte Version. Die kann ich nur als Insider aus der library.json holen (2.0):

{
  "id": "{5C868298-0E0E-460C-B2EE-171513972D42}",
  "author": "Wilkware (@Pitti)",
  "name": "Almanac",
  "url": "https://github.com/Wilkware/",
  "version": "2.0",
  "build": 20200416,
  "date": 1586995200
}

Aber viel weiter bin ich noch nicht :thinking: Nun weiß ich zwar meine installierte Version, aber noch immer nicht, was auf mich zukommt bei einer Umstellung von 2.0 auf 4.0 …

Um das besser einschätzen zu können ist eine Versionsliste und eine Info über die installierte Version notwendig.

Burkhard

1 Like

Gut finden würde ich die Info auch, aber dass hängt halt sehr oft (immer) vom jeweiligen Entwickler ab. Es mag sein, dass Apple da restriktiver ist, aber im Play-Store bei Google hast du auch solche Infos:

In dieser Version haben wir einige Fehler behoben und die Benutzerfreundlichkeit verbessert,

oder

Wir arbeiten ständig an Spotify, um es für Dich zu verbessern. Um auf dem Laufenden zu bleiben, stelle sicher, dass Du weiterhin Aktualisierungen erhältst.

Der Inhalt eines Changelogs ist ein anderes Thema. Da ist Apple auch nicht restriktiver und man kann auch dort die gleichen nichtssagenden Kommentare finden.