Berechnungen von Stromkosten

Hallo Zusammen,

gibt es ein Modul hat oder jemand eine etwas geschrieben womit man einfach berechnen kann.

z.B. Stromkosten, Gaskosten, Wasser, etc.

Aktuell rechne ich $strompreis * $zählerstand

Das ist natürlich ziemlich blöd wenn der Strompreis sich ändert, weil eigentlich nur die Differenz zum vorherigen Zählerstand berechnet werden muss.

Daher nun die eigentliche Frage:
Hat jemand so ein „Rechen Modul“ schon gebaut?

ich komme in meinem Haus so so viele Zähler, das ich das gar nicht skripten möchte.

danke!!

Moin,

ein Modul kenne ich nicht. Dieser Thread Energieberichte - #42 von timloe ist allerdings beliebt und hilfreich :slight_smile:

Gruß
Hans

also ich habe für meine 4 Zähler (Stom/Wasser/Öl) jeweils auch Heikos Energieberichte laufen und bin total zufrieden damit, vor allem die Jahresprognosen und die Tageswerte.
Voraussetzung ist natürlich, dass die Variablen auch geloggt werden.

Ich hab das mal eben überflogen. ich glaube da muss man schon etwas mehr Ahnung vom Programmieren haben.
ich hatte so n bisschen gehofft das jemand ggf. schon das ganze als „form“ zum ausfüllen zusammen gebaut hat.
Mit verlinkten Forenbeitrag bin ich etwas überfordert … :frowning:

du brauchst doch nur die geloggte Variable und diese ID

Ich verstehe in dem Strom aber nicht wo er die Kosten berechnet.

es muss doch eine Variable Aktueller Storm, Wasser oder Gas Preis rein.
Dann kommt eine Quelle (Zählerstand) und Ziel Variable mit dem errechneten Preis.

die Zielvari kannst du dann einfach mit Strompreis multiplizieren

Hab dir eben per PN geschrieben.
Ich verstehe halt nicht wie der die differenz berechnet.
Er muss ja für jede Messdauer z.B. 5 Sekunden den Preis berechnen und diesen der Zielvariable Addieren.
Sobald man einen neuen Strompreis eingibt darf sich ja nur dieser Teil ändern.

Daher kann ich nicht den ganzen Zähler nehmen (was ich gerade mache).
Jetzt steht er bei 120000 kwh * 0,25€ = 30000€ Strom kosten
und morgen kostet der KW 0,26€ = 31200€ Stromkosten, obwohl der Zählerstand der gleiche ist.

So ein Modul fände ich auch sehr hilfreich.
Gerade weil Homematic IP ja inzwischen bei jedem Aktor das mitliefert.

Ich verliere da total den Überblick.

Schön wäre ein Modul, indem man einfach die Aktoren resp. den Energiezähler des Aktors angibt und das Modul dann selbständig rechnet und schöne Auswertungen macht.
Für mich als Stromheizer wäre noch Tag/Nacht Unterscheidung hilfreich.

1 „Gefällt mir“