ZigBee LED mit Akku

Homeoffice sei Dank, da hat man(n) so manche kranke Idee. Aktuell wäre ich auf der Suche nach einer, sagen wir, Statuslampe fürs Büro. Ich hab dort leider keine Steckdose und dafür wäre es auch zu viel. Es gab offenbar mal Hue go, da hab ich aktuell aber nichts gefunden.
Auch der Chinamann brachte bis jetzt noch keinen Erfolg.

wie meinst das?
Als Anzeige im Büro für Zustände/Alarme?
Oder vor dem Büro als zB Nicht-stören?

Cheers Seppm

Hi,
„LIVARNO LUX Stimmungsleuchte“ von Lidl ist die billige Ausgabe einer Hue Go.

Ralf

Genau :smiley:

Ok, muss ich mal schauen. Danke. Ich hab jetzt auf einer österreichischen 2ndHand Seite jemanden gefunden, der verkauft drei von den Lidl Dingern. Wenn ich die ergattere, werden die fix zerlegt (eine davon) und in ein Schild eingebaut.


Das Kabel hängt am Strom im Zimmer. Das Schild ist außerhalb. Keine optimale (nicht mal Ansatzweise) Lösung aber eine Machbarkeitsstudie :wink:

ich hab 80 Volt auf der Türklinke, das tuts auch :wink:

Ich hab nur 230 zur Verfügung…wäre auch eine Überlegung. Müsste man aber im Schaltschrank brücken, damit dann nicht jedesmal der FI-Schalter rausfliegt. Sonst ists finster im SmartHome.

1 „Gefällt mir“

Ich hab doch tatsächlich alle drei Stimmungslichter bekommen. Kann man ja immer wieder brauchen. Nach kurzem Studium des Gehäuses habe ich mich dazu entschieden, es nicht zu zerlegen. Dem Kleber sei Dank, wäre das glaube ich nicht möglich, ohne die wichtigsten Teile kaputt zu machen. Was aber sehr leicht abgeht, ist der Deckel und somit hat man Blick ins Innere. Ich hatte noch tansparente Klebefolie für Laserdrucker zu Hause, also fix was ausgedruckt und draufgeklebt. Ebenso hab ich hinten 2 kleine Löcher gebohrt und da Kupferdraht durchgeführt. Das Teil hat ja keine Wandhalterung. Draht durch, Deckel drauf und tut genau so, wie ich will. Wird von Dekonz natürlich richtig erkannt. Bis auf den Akku. Die Lampe ist sogar ein Router. Wenn der Akku leer ist, muss ich sie halt aufladen. Aber das war mir bewußt.
So schauts aus.

1 „Gefällt mir“