Was, oder Wer hat eine Variable geschaltet?

Moin,

das Dachbodenlicht war an, die Klingel ist aus und so weiter

Das passiert bei einigen Sachen immer wieder mal. Mal ist hier oder da was an, und ich weiß nicht warum. Eine Variable wurde geschaltet und Zuhause sagt niemand das er es war.

Ich kann zwar sehen das mitten in der Nacht um 03:52 etwas geschaltet wurde, aber warum weiß ich nicht.
Kann ich irgendwie ohne große Umstände rausfinden wie die Änderung der Variable ausgelöst wurde?
Hat sich jemand bei Alexa verquatscht? war es ein Skript? Ist in IPS View jemand auf den falschen Button gekommen?

Daher fänge ich das total genial wenn man ein erweitertes Log hätte in dem drin steht wo woher die Änderung kommt oder z.B. auch was den neuen Wert in die Variable geschrieben hat.

Ich schaue in solchen Fällen in die Logdatei. Da steht alles drin, was ich bisher wissen musste.

Hi,
in den Spezialschaltern gibt es die Option VaribleWatch oder so das sollte es können.

Ralf

HI,
ich habe mal ins Log geguckt. Aber mehr als True finde ich da leider nicht.
04.09.2022 01:06:57 | 53661 | MESSAGE | VariableManager | [Zuhause\Dachboden\Licht\Dachboden Spots (Aktor)\Status] = true
04.09.2022 01:06:57 | 43237 | MESSAGE | VariableManager | [Zuhause\Dachboden\Licht\Dachboden Spots (Aktor)\Signal Quality] = 58

Wo wird das dann geloggt?

Der ist bei dir an, sonst wären da keine Meldungen von VariableManager im Log.
Es gibt auch ab Werk keine Möglichkeit festzustellen wer oder was eine Variable geschaltet hat.
Michael

Hi,
bei Signal Qualität dürfte es eine Instanz eines Moduls wie Zigbee2MQTT sein. Geh mal mit der rechten Maus auf den Status und lasse Referenzen anzeigen eine davon wird es sein. Jetzt vergleiche die Aktualisierungen der Scripte mit der Änderungszeit der Variablen.

Ralf

Vielleicht liefern die Zeilen davor irgendwelche Hinweise? Ist ein Ereignis losgelaufen oder wurde ein Skript gestartet?

@HarmonyFan
nein, das ist Xcomfort von eaton.
das Zeug läuft schon extrem zuverlässig und stabil.

@DerStandart
Leider nicht. Alles was mit der Variable zu tun hat ist mitten in der Nacht licht an.
Eingebunden ist der Schalter nur im Skript „alles aus“ und bei Alexa.

@Nall-chan
das ist echt ziemlich schade. vorallem in skripten kann man ja die Auslösende Variable abfragen, also ist es ja mal kurz „vorhanden“ wird halt nur nicht geloggt?

Ich hatte das Monate lang mit meiner Abzugshaube, Zack an. Aufeinmal hörte es auf.

Hallo @Dustin781 ,

Schaltungen über Alexa findest du in der Alexa-App → unten „Mehr“ - Aktivitäten - Sprachverlauf .
Mit Uhrzeiten…
Könnte auch ein falsch verstandenes „Geräusch“ von TV, Radio, Sprache von Aussen durch offenes Fenster usw. sein.

In der ProConsole könntest Du Dir mit „+“ (oben in der Reiterleiste) die „EREIGNIS INFORMATION“ anzeigen lassen und dort absteigend nach „Letzte Ausfühurung“ sortieren. Dann mal nach deiner Schaltzeit suchen. Evtl. wurde die Schaltung über ein z.B. „vergessenes“ Ereignis ausgeführt.

Vllt. hilft es weiter …

Grüße
lueralba

Bei Scripten kannst du es doch selbst loggen.
Aber was hat eine auslösende Variable jetzt mit einem Schaltvorgang zu tun?
Die Variablen bilden ja den ist Zustand an und nicht irgendwelche getätigten Schaltvorgänge.
Michael

Dann fällt mir leider nix mehr ein.

Man sollte das doch relativ leicht eingrenzen können, wer etwas geschaltet hat.

Es gibt doch erst mal zwei grundlegende Möglichkeiten:

  1. Das Gerät wurde von extern geschaltet (Funktion im Gerät, Bus, manuell etc.)

  2. Das Gerät wurde von IPS geschaltet.

In letzterem Fall kannst du doch relativ leicht herausfinden, wo die betroffene Variable und/oder Instanz überall referenziert wird. Dann kannst du entweder im Log nachsehen, ob du zum Zeitpunkt der Variablenänderung ein passendes Ereignis, Skript etc. findest.
Ansonsten könntest du deiner Variablen auch ein eigenes Aktionsskript verpassen, indem du den Sender mit loggst. Dann hättest du zumindest die Fälle, in denen du RequestAction oder das WebFront nutzt, abgedeckt.

Wenn es nur zwei potentielle Stellen bei dir in IPS gibt (Alexa, Zentral aus), dann kannst du das ja dort genauer prüfen (z.B. Alexa App).

Wenn es nicht aus IPS heraus geschaltet wird, kann dir IPS natürlich schlecht helfen, den Verursacher zu finden. Falls ein Familienmitglied schlafwandelt und den Wandtaster betätigt, wirst du dich wohl nachts selbst auf die Lauer legen müssen. :wink:

1 „Gefällt mir“

Du könntest sonst noch ein eigenes Aktionsskript an die Variable hängen, welches die Systemvariablen loggt und dann die reguläre Aktion ausführt. Das ist ein bisschen technischer, würde dir aber schonmal ein paar Infos mehr beschaffen.

HI, da habe ich natürlich rein geguckt, da war nix drin :frowning:
Daher bleibt App, Skript, IPS Tablets, Siri, fehler im xcomfort (also ECI)

Moin,

danke für die Tipps.

für mich wäre erstmal wichtig zu wissen wo es her kommt? Kommt der Auslöser aus IPS oder aus der ECI von xcomfort? Damit wäre ich schon mal viel weiter.

das direkt an die Variable anhängen finde ich schwierig, weil es nicht immer das gleiche Licht ist. in xcomfort habe ich 99 Datenpunkte (mehr geht leider nicht) und in IPS 4550 Variblen gesamt.
Mal ist es das eine, mal das andere. Mal passiert auch Wochen lang gar nichts was nicht passieren soll.

Das mit dem Actions Skript von @Dr.Niels wäre natürlich eine Möglichkeit, aber das übersteigt schon meine Php Kenntnisse :frowning:
Bisher bin ich da nicht weiter gekommen und lasse inbesondere nachts das Skript „alles aus“ öfter laufen.

Hier solltest Du fündig werden:

1 „Gefällt mir“