Umzug leicht gemacht (LAN-Adapter auf CCU2)

Wer vom LAN-Adapter auf eine CCU2 umziehen möchte, muss nicht alle HM-Geräte ablernen und auf der CCU2 neu anlernen. Das steht zwar an verschiedenen Stellen hier im Forum, es geht aber auch wesentlich einfacher. Im Prinzip müssen nur die *.dev-Dateien der am LAN-Adapter angelernten Geräte vom PC auf die CCU kopiert werden. Sogar die Direktverknüpfungen kommen mit.

Anschließend muss man noch allen HM-Instanzen in IPS die neue übergeordnete Instanz der CCU zuweisen. Das war die wesentlich umfangreichere Arbeit. Bei reichlich 70 Geräten ergabt das rund 1000 (Doppel-)Klicks. :rolleyes: Kleiner Tipp: Um die Übersicht zu behalten, habe ich den Homematic Socket des LAN-Adapters geschlossen. Dadurch erhalten alle HM-Instanzen ein Ausrufezeichen, solange sie noch nicht auf die CCU umgestellt sind.

Grüße
galleto

Soll ich dir jetzt die Laune verderben, dass das auch mit 3 Klicks für alle Geräte geht ?
Einfach den alten Socket öffnen , IP-Adresse ändern, übernehmen und fertig :wink:
Michael

Na sowas in der Art hatte ich schon fast „befürchtet“. :smiley:

Meine Laune ist aber unerschütterlich! :wink: Ich war schon mir dem Schraubendreher im Garten unterwegs, um den Anlerntaster bei den Außenbewegungsmeldern freizulegen. Ich hab mich auch schon im ganzen Haus in alle Ecken krabbeln sehen… Doch dann hab ich zum Glück die oben beschriebene Lösung noch gefunden und mir das ganze Ab- und Anlernen gespart. - Dagegen war die Klickorgie im gemütlichen Arbeitszimmer bei netter Musik wie Erholung. :wink:

Aber gut zu wissen, dass der Umzug auch an der Stelle ruck-zuck möglich ist.

Grüße
galleto