Tile Visu: Übernahme der Seitengestaltung auf andere Geräte

Ich möchte gerne eine Visualisierung für die App fertig gestalten und anderen zur Verfügung stellen.

Angefangen habe ich testweise mit der Einstiegsseite.

Dazu habe ich zunächst die Reihenfolge der Objekte im Objektbaum festgelegt:

Und dann die Seite final gestaltet bis ich zufrieden war:

Als nächstes habe ich die Einstellungen auf den Server hochgeladen in der Erwartung, dass die Visualisierung komplett übertragen wird.

Das Ergebnis sieht aber leider nicht überzeugend aus. Die Positionen sind zwar alle so wie definiert, aber es geht viel zu viel verloren:

Nicht übernommen wurden

  • die angepassten Kachelgrößen
  • die Positionen der Kacheln
  • die eingestellte Darstellungsart (Einzelnes Element/Listenelement)

In den Begriff „Konfiguration hochladen“ und die Ergänzung inklusive aller individuellen Einstellungen habe ich in der Tat wohl zu viel hineininterpretiert.

Somit ist die Seite leider unfertig. Eigentlich hatte ich gedacht, dass ich alle Seiten für Portrait und Landscape schön gestalte, und dann zum Standard erkläre.
Aber wie ich es jetzt einschätze, lässt sich die Visualisierung gar nicht komplett übertragen und ich kann ich mir die Arbeit sparen.

Um ehrlich zu sein, so unfertig werde ich sie dann wohl auch nicht zur Verfügung stellen. Denn teilweise lässt sie sich nicht bedienen und ich kann auch nicht jedem Benutzer erklären, dass es nur ein Rohling ist und er die Seiten noch fertig gestalten muss und wie er das macht.

Ich hoffe, ihr könnt verstehen, dass ich momentan etwas gefrustet bin. Denn es ist schön geworden, lässt sich aber nicht verteilen :frowning:

Etwas irritiert bin ich, dass ich das nicht eher gemerkt habe und auch nicht schon irgendwo gelesen habe.

So, nun aber gut. Ich selber kann es ja prima nutzen und verteilen kann ich es dann ja später :slight_smile:

Aber es sollte genau so funktionieren. Hat denn die „Gegenseite“ also das andere Handy evtl. schon etwas verändert gehabt? Dann muss man quasi die lokale Einstellung noch zurücksetzen.

paresy

Ja, das haben wir gemacht.

Mein Eindruck ist, dass sich die Aktionen ausschließlich auf die Gittereinstellungen beziehen.
Die Anpassungen, die für eine Seite über den Griffel


oder für eine Kachel - auch über den Griffel - erfolgen, bleiben wohl außen vor.

Es wäre sehr schön, wenn es nur ein Fehler oder eine falsche Bedienung ist.

Es scheint sich wohl tatsächlich um einen Fehler zu handeln.

Ich habe mir GridConfiguration mit folgendem Skript mal genauer angesehen

<?php

$VisId = 41580;

$Snapshot = json_decode(VISU_GetSnapshot($VisId), true);

$GridConfiguration = json_decode($Snapshot['objects']['ID'.(string) $VisId]['data']['attributes']['GridConfiguration'], true);

print_r ($GridConfiguration['~Phone']);

und nach dem Hochladen kontrolliert. Das Ergebnis:

Array
(
    [landscape] => Array
        (
            [crossAxis] => 12
            [defaultDimensions] => Array
                (
                    [width] => 6
                    [height] => 4
                )

...

            [individualDimensions] => Array
                (
                )

            [individualPositions] => Array
                (
                )

            [individualConfig] => Array
                (
                )

        )

    [portrait] => Array
        (
            [crossAxis] => 12
            [defaultDimensions] => Array
                (
                    [width] => 6
                    [height] => 4
                )

...

            [individualDimensions] => Array
                (
                )

            [individualPositions] => Array
                (
                )

            [individualConfig] => Array
                (
                )

        )

)

Dabei ist mir nun aufgefallen, dass wenn ich in der App die Konfiguration hochlade, nur die Einstellungen für den Landscapemodus hochgeladen werden, dabei aber zusätzlich auch in den Portraitmodus geschrieben werden. :scream:
Somit sind beide Sektionen gleich und beinhalten die Werte für Landscape.

Nun ist klar, dass meine Versuche für den Portraitmodus ins Leere liefen und warum ich gefrustet war :slight_smile:

Das gleiche passiert auch, wenn ich in der Webansicht das Profil „Mobiltelefon“ wähle. Dort kann ich gar nicht in den Portraitmodus wechseln. Aber auch werden die Einstellungen beim Hochladen in beide Sektionen geschrieben.

Aktuell kann man im Browser nur die Landscape Ansicht bearbeiten und nutzen. Wir werden noch was bringen um auch da die Porträt Ansicht anzupassen. Dass im Browser in beide Sektionen geschrieben wird, sollte nicht sein. In der App solltet du aber Porträt und Landscape bearbeiten können und beide sollten auch separat geschrieben werden. Die Einschränkungen sollte es nur im Browser geben.

Das war bei mir nicht so. Beim Hochladen von Portrait wurde Landscape hochgeladen und zusätzlich in Portrait geschrieben.
Eigentlich müsste es sich leicht nachstellen lassen.

ich hab genau die gleiche Anforderung wie Du (und genug andere), es ist aber nicht kürzlich gemacht worden bei mir, daher weiss ich mein Vorgehen vor ein paar Wochen leider nicht mehr, aber sehr bald brauch ich das auch wieder.

Das was ich vor längerem gemacht habe, hab ich grad mal rausgesucht.
Surprise - es ist vernudelt am iPhone in der App - hatte aber schon mal perfekt ausgehen.
D.h. 20 Seiten mit über 200 Kacheln neu Hinschubsen - macht nun so gar keine gute Laune.
Am Telefon ist das ein Job für Elternmörder.

Diese Problem mögen nicht leicht zu finden sein, aber das Thema zieht sich seit locker 2 Monaten und wir sind bei RC3.
Ich schau mal ob ich das die Tage nochmal hinbekomme und es dann klappt.

Cheers Sepp

Ich habe es noch einmal an einem simplen Beispiel (crossAxis) nachvollzogen und es läuft auch mit den aktuellsten Ständen noch schief. Du kannst es leicht nachstellen.

Als Testskript nutze ich folgenden Sechszeiler:

<?php
$VisId = 53323;

$Snapshot = json_decode(VISU_GetSnapshot($VisId), true);

$GridConfiguration = json_decode($Snapshot['objects']['ID'.(string) $VisId]['data']['attributes']['GridConfiguration'], true);
print_r ($GridConfiguration['~Phone']['portrait']['crossAxis']);
echo PHP_EOL;
print_r ($GridConfiguration['~Phone']['landscape']['crossAxis']);

Wichtig: in der Instanz steht die „Synchronisation der Grid Konfiguration“ auf „manuell“.

Zunächst lösche ich die globale Konfiguration. Jetzt lautet die Ausgabe des Skripts „6“ und „12“. Das ist korrekt, denn das sind die Default Gittereinstellungen.

Nun ändere ich in der App die Gittereinstellung für Portrait von 6 auf 7 und für Landscape von 12 auf 11 und lade die Konfiguration hoch. Nun lautet die Ausgabe „11“ und „11“. Es wurden also beim Hochladen die Portraitwerte mit den Landscape Eigenschaften überschrieben.

Noch ein Punkt am Rande:

In der Instanz heißt es „Synchronisation der Grid Konfiguration“

image

Das hat mich bis zuletzt irritiert, da ja doch wohl die gesamten Einstellungen für die Kacheln synchronisiert werden und nicht nur die Gittereinstellungen.

1 „Gefällt mir“

Kann das Verhalten genau so nachstellen. Danke für die Anleitung. Fix ist unterwegs.

2 „Gefällt mir“