Symbox Pro mit RS232 und ttyS0 bzw. ttyAMA0

Hi,

ich hab heute meinen schönen neuen grünen Raspi aka Symbox Pro bekommen und hab mich gleich ans einrichten gemacht.
Muss sagen es war super einfach und fix erledigt inkl. der Migration von meinem aktuellen Raspi.
Genau deshalb bin ich umgestiegen.

Allerdings hab ich ein Problem/Frage. Durch den Wechsel auf die Box musste ich mein bisherigen USB-Enocean Gateways ersetzten, unter anderem ein Eltako FGW14-USB durch das normale FGW14 mit RS232.

Nachdem ich das neue Gateway angeschlossen hatte via RS232 an der Symbox und es im Objektbaum angelegt hatte ist mir 2-3 mal das IPS auf der Box anscheinend abgeschmiert.
Es war keine Verbindung mehr möglich und die „Häuschen“-LED war aus, nach dem Neustart war auch das Gateway wieder aus dem Objektbaum verschwunden.
Nach dem 4. Versuch ging es dann plötzlich als wäre nichts gewesen :thinking:
Einzig bezüglich der Auswahl der Schnittstelle ist mir noch unklar welche eigentlich die „korrekte“ ist da ich auch keine Doku dazu finden konnte.
Aktuell funktioniert es mit /dev/ttyAMA0 ohne Probleme, bei der Auswahl von /dev/ttyS0 kommt folgende Fehlermeldung beim übernehmen:

grafik

Danach übernimmt er wohl trotzdem die Auswahl, die Schnittstelle lässt sich aber nicht aktivieren.
Ist das Bug oder Feature?

PS: Nachdem ich alles umgestellt hatte ist mir eingefallen, ich hätte ja nur die Schnittstelle des alten FGW ändern müssen und die ganze Gatewayumstellung für alle Instanzen hätte ich mir sparen können :man_facepalming:

PPS: Bei meiner Symbox fehlte bei der Lieferung das Kilo Lübecker Marzipan, dachte das gehört zum Lieferumfang? :wink:

Viele Grüße
Rolf

Das hören wir doch gerne!

Falls du das irgendwie nachstellen kannst würde ich mir das gerne ansehen. Das klingt sehr, als wenn IP-Symcon aus irgendeinem bei dir immer wieder abgestürzt ist.

Ein Bug vom SymOS. Nur ttyAMA0 sollte zur Auswahl stehen.

Jupp. Genau so einfach wäre es gewesen.

Nur zur Weihnachtszeit bei jeder 100sten SymBox :smiley:

paresy

Hi paresy,

ablauf war, einrichten, backup einspielen (von der 6.1 stable meines pi), update auf 6.2 dann Gateway hinzugefügt → absturz, neustart.
Den Part Gateway hinzugefügt → absturz, neustart. hab ich 3x mit nahezu identischem vorgehen wiederholt (mal S0 mal AMA0 ausgewählt). Beim 4. mal ging es dann (vielleicht hab ich da erst die Schnittstelle angelegt) ab dann ging es.

Wüsste spontan nicht wie ich es nachstellen soll (außer du schickst mir noch mal die gleiche Symbox mit dem Kilo Marzipan :innocent: ) oder hast du eine Idee?

Grüße
Rolf