Stromzähler SMD630 + Import / Export

Guten Abend Freunde,

ich habe nun seit einigen Jahren erfolgreich den SMD630 mit Modbus über IPS in Betrieb. Ich würde sagen das die Daten über Jahre jetzt unproblematisch empfangen und geloggt wurden.

Im letzten Monat habe ich mir eine Preisaufstellung für Import und Export geschrieben (last 24h, 1Day,7Days,31Days)
Beim Abgleich mit meinem Victron System musste ich aber feststellen das diese Daten so gar nicht stimmen. Die Werte von L1 L2 und L3 werden nicht saldiert.
D.h. wenn L1 -1000 Watt L2 -500 Watt und L3 + 1500 Watt hat sollte sich weder der Import noch der Export bewegen. Fakt ist das aber Export 1,5 Kw gezählt hat und Import 1,5 Kw gezählt hat, so kann ich das ganze natürlich nicht ordentlich auswerten.
Hab ihr eine Ahnung das ganze in den Griff zu bekommen ?
Eventuell ein Script das Watt zählt und in KWh umwandelt ??
Grüße Daniel

Warum nicht einfach zwei Hilfsvariablen für die Leistung und die Arbeit?
Leistung = Leistung L1 + Leistung L2 + Leistung L3 (in deinem Beispiel dann 0 Watt)
Arbeit = Export - Import

Die jeweiligen Berechnungen dann bei Aktualisierung der Werte ausfürhen.

Grüße
Stefan

Hi Stefan,
danke für deine Antwort. Die Gesamt Leistung L1+L2+L3 schreibe ich bereits.
Das mit der Arbeit und der Import und Export Variable ist aber keine schlechte Idee.
Vielleicht so…

Import - Export , bei Variablen Aktualisierung schreiben. Ist der Wert zur letzten geschrieben Variable positiv schreibe bei Import Zähler, ist der Wert negativ schreibe bei Export Zähler.
Ist meine Ansatz so richtig?
Grüße Daniel