Rolladensteuerung mit Alexa

Moin zusammen,

habe mich jetzt auch einmal an das Alexa Modul gewagt und die Rollläden eingebunden.

Wenn ich die Rolläden direkt mit der KNX 100% Variablen verbinde, kann ich diese steuern (über ActionsScript).

Jetzt habe ich aber einige Rollläden, die ich als Gruppe steuern möchte und dafür eine Int Variable mit einem hinterlegten Script versehen. Leider scheint das Alexa Mudul diese Variable nicht zu erkennen und gibt im Modul immer Action required an.
Habe jetzt schon etliche Profile getestet, wie in der Doku beschrieben.
Wie kann ich die Variable zu bringen, das sie vom Modul erkannt wird? Gibt’s da einen Trick?

Danke u. viele Grüße,
Doc

Problem gefunden, es muss wohl eine ActionsScript hinterlegt sein, ein einfachen Script mit Event reicht hier wohl nicht.

Doc

meine Warema Jalousien lassen sich leider nur über Skript steuern.
ich habe eine Variable Integer mit dem profil ~ShutterMoveStop angelegt.
Im Aktionsskript die Werte 0/2/4 abgefragt und über Alexa eingerichtet.
jetzt kommt von Alexa ein O.K zurück, das Skript wird auch ausgeführt, aber es passiert nichts, da der Wert der Variablen ja durch Alexa nicht verändert wird. Was muss ich tun, um den „Rückgabewert“ in die Var. zu schreiben?

Var:

Aktionsskript:

Gerade im Skript noch eingefügt:

if($IPS_SENDER == „AlexaSmartHome“)
{
SetValueinteger($IPS_VARIABLE, $IPS_VALUE);
}

er schreibt mir die richtige Var ID und Wert „4“ bei Echo ins Protokoll, stellt aber die Var nicht auf den Wert „4“ um. ??

Das SetValue ist für Alexa nicht notwendig, das Aktionsskript sollte so oder so ausgeführt werden. Allerdings schaltest du im Skript nicht auf Basis des neuen aktuellen Wertes, was natürlich die Schaltung nicht beabsichtigt. Das dürfte übrigens auch im WebFront nicht funktionieren. Das kannst du aber einfach beheben, indem du kein GetValue nutzt, sondern stattdessen auf die Systemvariable $_IPS[‚VALUE‘] zugreifst. Da steht nämlich der neue Wert drin. Die Minimalanpassung wäre damit die Zeile 4 anzupassen:

$wert = $_IPS['VALUE'];

danke, machmal ists so einfach. da hab ich schon Stunden mit verbracht.
Eine Frage hab ich noch: Es gibt ja die Werte 0,2, und 4. Was muss ich zu Alexa sagen um 2 (STOP) zu bekommen.

hab ich in der Doku nichts gefunden und alles was ich probiert hab hat sie nicht verstanden :slight_smile:

Das kann Alexa leider nicht. Sie kann nur öffnen und schließen (und auf prozentuale Positionen fahren, falls der Rollladen das unterstützt). Stop wird nicht unterstützt.

ist o.k, wenns nicht geht, dachte nur, weil das Profil es ja hat.

Gruß

Oliver

warum kann Alexa die „Position“ Statusvariable (read only) im Shutter Modul verändern? Über mein Skript nimmt sie den neuen Wert nicht.
Alexa liefert mir, wenn ich Alexa 20 % sage immer 80% zurück.

Dann suche ich halt für dich:

Michael

.reversed hat bei mir keine Auswirkung, das hatte ich probiert, du hattest geschrieben, wenn öffnen und schliessen verkehrt ist, das ist bei mir aber korrekt. Wenn ich den Rolladen 30% geschlossen haben will muss ich 70% sagen.
der Befehl öffne Büro um 20 % funktioniert. Meine Frage aber bleibt. Was macht Alexa mit der Position Variablen ? dass die geändert wird? muss ich den Befehl an die Instanz senden?
Wenn ich den %-SAtz in der konsole Eingebe fragt er Simulieren oder schalten, bei Schalten wird die Status geändert UND der Rollo fährt wohin er soll

hab jetzt noch ein Profil angelegt, wusste nicht, dass .reversed nicht geht weil das R klein geschrieben war. mit .Reversed macht er es.

Alexa, wie auch alle Frontends (WebFront, IPSView usw), senden immer eine Aktion an die Variable.
Dadurch wird dann z.b. in deinem Fall, das Shutter Control die Abarbeitung übernehmen und im Anschluss eben diese Positions Variable nachführen.

Das sind übrigens Grundlagen zu Status-Variablen und Aktionen.

Michael

danke, hat geholfen

Gruß

Oliver

ich habe meine Räume nun alle auf Gruppen umgestellt. Beispiel Büro.
das klappt mit einigen Sachen ganz gut, aber nicht wirklich bei den Rolladen.

Das Shutter Control / Position Variable wurde in Alexa als Rolladen /Shutter angelegt.

zB. Arbeitsrollo. Diesen Habe ich in Alexa der Gruppe Büro zugewiesen.

Mit dem Befehl Büro 50% kommt „Büro unterstützt das nicht“

Bei Arbeitsrollo 50% fährt der Rolladen im Büro zur Hälfte runter.

Die Einrichtung des Shuttercontrol sollte also korrekt sein.

Jemand eine Idee, warum das in den Gruppen nicht geht?

wenn ich die als Slider oder Dimmer anlege wird der Rolladen angesteuert, aber Bei Büro an oder aus wird Licht und Rolladen aktiviert.