Photovoltaik Überwachung - MeteoControl WEB'log PRO

Hallo Community,

ich bin gearde dabei eine PV Anlage mit Anlagenüberwachung zu beauftragen.
Für die Überwachung kommt das Gerät WEB’log PRO von MeteoControl zum Einsatz.

Hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Gerät in Bezug auf die Anbindung an IPS?

na wenn da keiner Erfahrungen hat, werde ich wohl etwas Pionierarbeit leisten müssen.
Laut Aussagen der Lieferanten müsste mann recht einfach an die Daten kommen - da integrierter Webserver.

Also ich habe bei zwei Anlagen Meteocontrol rausgeschmissen, da man ohne das kostenpflichtige Portal relativ wenig machen kann.
Ich denke mit einem Solarlog bist Du da auf der wesentlich sicheren Seite und kannst vieles selbst anpassen

Dürfte auch interessant sein:

Hallo Community,

vor einigen Tagen wurde bei mir nun endlich die Anlagenüberwachung meiner PV Anlage installiert -> eine WebLogPro von Meteocontrol.
Der WebLog dient als datenlogger für die Informationen meiner beiden Wechselrichter - angeschlossen per RS485. Alle Informationen werden in der Weblog in einem 15 min. Zyklus abgelegt. Zugriff auf diese Informationen hat man per Webbrowser (sehr spartanisch) oder auf die Dateien per FTP.

Was habe ich gemacht:
Ich lese per FTP die Daten der Logfiles aus, werte die interessanten Informationen aus und schreibe diese in IPS variabeln welche dann entsprechend in der Datenbank mitgeloggt und dann entsprechend natürlich auch als Chart dargestellt werden können.

Das IPS Script ist aktuell noch in einem Quick And Dirty Statium, daher wollte ich es jetzt noch nicht hier posten. Wer aber Informationen benötigt kann sich gerne an mich wenden.

Weiteres folgt…

Grüße KHC

Daten werden über FTP ausgelesen und zyklisch in lokale IPS Variablen geschrieben und von IPS in die Datenbank geloggt.

Darstellung als Chart per Highcharts…

Als nächstes kommen noch die Tageswerte als Balken.

@khc

Super Script.

Funktioniert auch mit nur 1 WR auf Anhieb.

Aber das kennen wir ja nicht anders von Dir :slight_smile:

Gruss
B71

Hier ein paar Infos zum WeblogPro.
Per FTP kommt man über die IPAdresse und User und Passwort: admin (wenn nichts geändert wurde) auf den Logger.
Die Variablen welche ausgelesen werden sollen müssen in einer Dummy Instanz auf der selben Ebene auf welcher das Auswertescript liegt existieren – siehe Beispielhaft meinen Screenshot. Ich lese nur die kW und Temperaturen aus.
Das Auswertescript wird bei mir alle Minuten angestoßen (Zykl. Timer unter Script). Werte kommen nur alle 15 Minuten vom Weblog.

Grüße KHC.

WebLogPro Auswertescript.rar (4.56 KB)

Hallo zusammen,

vielen Dank erstmal für das Tolle Skript!!
Ich beginne mich gerade mit IPS und PHP zu beschäftigen und habe es nach kleinen Schwierigkeiten zum Laufen gebracht :slight_smile:

Noch ein Problem:

Ich habe Kaco WR und musste das Array komplett anpassen. Leider werden bei diesen WR nicht die E_Total des Tages geloggt, sonder immer nur die 15min Werte. Wie kann ich realisieren, dass die 15min Werte innerhalb eines Tages immer aufaddiert werden und am nächsten Tag zurückgesetzt werden?
Ich hab leider null Erfahrung mit PHP :frowning:

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
maze

Hallo Community,

anbei will ich mal den etwas verbesserten Auslesescript und Screenshot der dazugehörigen Variablen posten…

Ach ja - ich habe eine PV Anlage mit zwei Wechselrichter (RS485-Adressen 2 und 3).

Grüße Heinz

PS: in $RunningAllowedAt (Zeile 45) könnt ihr angeben in welchem Zeitraum (Minuten von/bis) das Script ausgeführt werden soll
Beispiel: = array ([0,4], [15,19], [30,34], [45,49]); … alle 15 Minuten
Das habe ich gemacht, da ich auch eine eHZ habe und auch ein paar Werte berechne. Wenn nun die Auslesezeitpunkte zu sehr auseinander gehen gab es Probleme…

WebLogPro Auswertescript 56416.ips.rar (4.91 KB)