[Modul] Tesla

Als ich mir das angeschaut hatte, war es, soweit ich mir erinner, noch die alte API.

Grüße,
Kai

Schau dir mal die aktuelle Beta Version an, da sollten jetzt Variablen für Fenster vorhanden sein, kannst du die 4 Variablen testen und dem so zustimmen?

FD Window → Front Driver Window
FP Window → Front Passenger Window
RD Window → Rear Driver Window
RP Window → Rear Passenger Window

Grüße,
Kai

1 „Gefällt mir“

der TeslaState ist schon noch „Online“ und „Asleep“, oder? Ich hab schon einige Zeit nichts mehr am Skript gebastelt und habe festgestellt, dass lt. IPS der Tesla nicht mehr einschläft. Im TeslaVehicleControl ist die Variable „State“ online. Wenn ich aber $ResultState = Tesla_State(51523); abfrage ist $ResultState „Offline“.

Hallo Kai,

wenn ich über das Vehicle control was aktivieren möchte, bekomme ich folgende Meldungen. Ich habe es mit der Beta+Testing probiert. Hast du eine Idee woran das liegt.
Die anderen Instanzen werden aktualisiert.
Gruß Michael

Warning: 
Warning: 
Warning: HTTP/1.1 500 Internal Server Error
{"response":null,"error":"vehicle rejected request: your public key has not been paired with the vehicle","error_description":""}
RESULT: in /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleConnector/module.php on line 56

Fatal error: Uncaught TypeError: TeslaVehicleConnector::ForwardData(): Return value must be of type string, bool returned in /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleConnector/module.php:58
Stack trace:
#0 /-(3): TeslaVehicleConnector->ForwardData('{"DataID":"{675...')
#1 {main}
  thrown in /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleConnector/module.php on line 58
 in /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleControl/module.php on line 531

Fatal error: Uncaught TypeError: json_decode(): Argument #1 ($json) must be of type string, bool given in /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleControl/module.php:531
Stack trace:
#0 /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleControl/module.php(531): json_decode(false, true)
#1 /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleControl/module.php(253): TeslaVehicleControl->setCommand('set_charging_am...', '{"charging_amps...')
#2 /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleControl/module.php(445): TeslaVehicleControl->SetChargingAmps(7)
#3 /-(3): TeslaVehicleControl->RequestAction('ChargingAmps', 7)
#4 {main}
  thrown in /var/lib/symcon/modules/.store/info.schnittcher.ips.tesla/TeslaVehicleControl/module.php on line 531

Es liest sich so, als hättest du Punkt 7 vergessen:

Grüße,
Kai

Kannst du mal ein Debug von der TeslaCloud Instanz erstellen, wenn du die Funktion ausführst? Ich kann das gerade nicht testen.

Grüße,
Kai

TXT: 05.04.2024, 07:15:11 | ForwardData | /api/1/vehicles/
HEX: 05.04.2024, 07:15:11 | ForwardData | 2F 61 70 69 2F 31 2F 76 65 68 69 63 6C 65 73 2F 35 59 4A 33 45 37 45 42 37 4D 46 38 39 39 33 39 37
TXT: 05.04.2024, 07:15:11 | FetchAccessToken | OK! Access Token is valid until 05.04.24 13:33:02
HEX: 05.04.2024, 07:15:11 | FetchAccessToken | 4F 4B 21 20 41 63 63 65 73 73 20 54 6F 6B 65 6E 20 69 73 20 76 61 6C 69 64 20 75 6E 74 69 6C 20 30 35 2E 30 34 2E 32 34 20 31 33 3A 33 33 3A 30 32
TXT: 05.04.2024, 07:15:36 | ForwardData | /api/1/vehicles//vehicle_data
HEX: 05.04.2024, 07:15:36 | ForwardData | 2F 61 70 69 2F 31 2F 76 65 68 69 63 6C 65 73 2F 35 59 4A 33 45 37 45 42 37 4D 46 38 39 39 33 39 37 2F 76 65 68 69 63 6C 65 5F 64 61 74 61
TXT: 05.04.2024, 07:15:36 | FetchAccessToken | OK! Access Token is valid until 05.04.24 13:33:02
HEX: 05.04.2024, 07:15:36 | FetchAccessToken | 4F 4B 21 20 41 63 63 65 73 73 20 54 6F 6B 65 6E 20 69 73 20 76 61 6C 69 64 20 75 6E 74 69 6C 20 30 35 2E 30 34 2E 32 34 20 31 33 3A 33 33 3A 30 32
TXT: 05.04.2024, 07:15:37 | State | Standby
HEX: 05.04.2024, 07:15:37 | State | 53 74 61 6E 64 62 79
TXT: 05.04.2024, 07:16:04 | ForwardData | /api/1/vehicles/
HEX: 05.04.2024, 07:16:04 | ForwardData | 2F 61 70 69 2F 31 2F 76 65 68 69 63 6C 65 73 2F 35 59 4A 33 45 37 45 42 37 4D 46 38 39 39 33 39 37
TXT: 05.04.2024, 07:16:04 | FetchAccessToken | OK! Access Token is valid until 05.04.24 13:33:02
HEX: 05.04.2024, 07:16:04 | FetchAccessToken | 4F 4B 21 20 41 63 63 65 73 73 20 54 6F 6B 65 6E 20 69 73 20 76 61 6C 69 64 20 75 6E 74 69 6C 20 30 35 2E 30 34 2E 32 34 20 31 33 3A 33 33 3A 30 32
TXT: 05.04.2024, 07:17:11 | ForwardData | /api/1/vehicles/
HEX: 05.04.2024, 07:17:11 | ForwardData | 2F 61 70 69 2F 31 2F 76 65 68 69 63 6C 65 73 2F 35 59 4A 33 45 37 45 42 37 4D 46 38 39 39 33 39 37
TXT: 05.04.2024, 07:17:11 | FetchAccessToken | OK! Access Token is valid until 05.04.24 13:33:02
HEX: 05.04.2024, 07:17:11 | FetchAccessToken | 4F 4B 21 20 41 63 63 65 73 73 20 54 6F 6B 65 6E 20 69 73 20 76 61 6C 69 64 20 75 6E 74 69 6C 20 30 35 2E 30 34 2E 32 34 20 31 33 3A 33 33 3A 30 32

wenn ich TeslaState ausführe kommt „offline“. Bei der Cloud Instanz kommt dann nur das: TXT: 05.04.2024, 07:15:11 | ForwardData | /api/1/vehicles/ HEX: 05.04.2024, 07:15:11 | ForwardData | 2F 61 70 69 2F 31 2F 76 65 68 69 63 6C 65 73 2F 35 59 4A 33 45 37 45 42 37 4D 46 38 39 39 33 39 37 TXT: 05.04.2024, 07:15:11 | FetchAccessToken | OK! Access Token is valid until 05.04.24 13:33:02
Ich habe den Debug etwas länger laufen lassen und irgendwo dazwischen fällt auf, dass State Standby kommt. Jetzt bin ich total verwirrt. Offline / Asleep / Standby… ?

das habe ich wohl überlesen. Danke für deine Hilfe :slight_smile:

Gruß Michael

@KaiS bist du schon dazu gekommen um dir das anzuschauen?

Ich kann dir das nicht beantworten, was die einzelnen Status bedeuten.
Bei der Abfrage des Status gebe ich genau das zurück, was die API liefert.
Ich haeb auch in der API Doku gerade nichts dazu gefunden.

Im Modul wird zur Zeit auch nur „online“ und „asleep“ ausgewertet, da muss also etwas dazu gekommen sein, oder es hast noch kein anderer bemerkt. :smiley:

@Dustin723, hast du evtl. eine Idee?

Grüße,
Kai

HI,
so richtig verstehe ich das auch nicht.
Das Problem ist, das mein Auto den zustand Sleep nicht kennt, der ist immer komplett Online.

Es gibt ja die Zustände Online, asleep und offline. Offline wäre ohne Mobilfunkempfang.
Sofern man das Auto abfragt, wird es auch nicht schlafen gehen.

Daher wäre meinen Verständnis nach die Rückgabe Offline schon falsch, da man bei Offline ja gar nicht mehr abfragen kann. Wenn meiner Offline ist (Tiefgarage) geht auch die App natürlich nicht mehr.

Grün wäre Sleep in TeslaMate

Du fragst ja nicht direkt beim Auto ab, sondern über die API, somit kann das schon passen.

Das wäre eine Erklärung, danke.

Grüße,
Kai

Ich habe mich schon seit Wochen nicht um die Daten des Tesla gekümmert; Jetzt habe ich bemerkt dass seit 6.4.2024 nichts mehr geht. Splitter etc sind „rot“. Ich habe wohl was verpasst. Aus dem obigen Verlauf werde ich nicht wirklich schlau.
Muss ich „nur“ - „Test“ betreten und Modul updaten, dann Splitter neu installieren dann läuft es wieder? Oder muss sonst noch was gemacht werden? LG Alexander

Hier ist es beschrieben

Danke - mußte zuerst auf 7.1 Updaten - mit 6.4 hat das nicht mehr funktioniert. Jetzt kommen wieder Werte!
Bisher konnte man ein Refresh erzwingen - geht das jetzt auch noch oder muss man die 700 Sekunden (Standard) abwarten?
Ist die Cloud limitiert in Ihren Abfragen und kann es dabei zu Problemen mit Telsalogger kommen wenn zuviele Abfragen stattfinden?
LG Alexander

Der „Refresh“ wird nur noch mit dem Vehicle Connector gemacht. Kannst auf 60 Sekunden stellen. Dann passt das mit den Abfragen da diese begrenzt sind.

Und dieser Refresh im Modul erfolgt nur wenn das Auto wach ist ? und schläft er dann noch ein ? Hab den refresh bisher immer auf 0 da ich nicht weiß wie sich das alles verhält

Bei mir geht das Auto ganz normal schlafen. Also der Refresh wirkt sich nicht auf das schlafen aus. Früher war das mal so. Anscheinend hat Tesla da etwas geändert oder die Programmierung des neuen Moduls ist anders.