[Modul] Sync für Dropbox

Hallo Paresy, leider ja :frowning:

Bei mir bleibt das Modul anscheinend seit einem der letzten Updates (6.2) alle paar Tage auch immer wieder stecken und läuft erst nach einem manuellen Starten des Backups wieder.

Ist euch dazu etwas bekannt?

edit: das Modul scheint nach einem Neustart von IPS nicht mehr automatisch zu laufen oder war das schon immer so?

VG,
Doc

Bei mir läuft es auch nicht mehr automatisch. Allerdings bekomme ich die Meldung das der Token nicht registriert ist.
Registriere ich ihn erneut, funktioniert es einmal und das war es dann.

Bei mir ist es genauso. Registrieren, 1x Backup, dann Token weg.

Schließe mich an.
Token muss immer wieder neu registriert werden.
@paresy Gibst hier schon was neues?

Ich befürchte dass sich da etwas an der Authentifizierung geändert hat. Ich versuche zeitnah rein zu schauen. Das wirkt sehr nach einem Fehler.

paresy

Bei mir ist der Token auch nicht mehr registriert aber trotzdem funktioniert es weiterhin, zumindest bekomme ich alle 24 Stunden die positiv Meldung der Synchronisation

bei mir kommt auch immer wieder der fehler.
„Trying to access array offset on value of type null in /var/lib/symcon/modules/.store/de.paresy.sync.dropbox“
dann aber gleich hundertfach.
manchmal klappt es aber auch. Bin nun auch schon mal auf die Beta gewechselt, hat aber keinen Unterschied gemacht.

Hallo @paresy,

gibt es hier schon was neues?

Hi!

Es gibt ab sofort eine neue Version im Beta Kanal. Sofern ihr diese Installiert habt, könnt ihr über „Register“ euch neu anmelden und einen der neuen Tokens abrufen. Danach nutzt das Modul die neue Refresh/Access Token Variante von DropBox.

Bei wem alles läuft, der muss nichts tun. Die alten Tokens funktionieren weiterhin wie gewohnt.

paresy

Hallo @paresy,
bei mir läuft es nun wieder, vielen Dank.
Gruß
Georg

1 „Gefällt mir“

Auch bei mir ist alles wieder oK. Vielen Dank!
Eine kurze Frage noch: ich setzte die Variable für die übertragenen MB kurz vor dem neuen Backup per Skript auf 0, um die MB pro Backup zu sehen. Ist das nicht sinnvoller als eine Aufsummierung?

@burkhard56
Kurze Frage,
wie startest du das Backup denn manuell über ein Script?

Danke u. viele Grüße,
Doc

Das Backup starte ich über die eingebaute Startfunktion. Ich setzte nur kurz vor der nächsten Ausführung die Variable auf 0.

Du meinst manuell in der Instanz?
Oder geht das auch per Script?
Denn das wäre super, wenn man den Zeitpunkt selber bestimmen könnte.

Danke u. Grüße,
Doc

Ich mache es in der Instanz. Es geht aber auch per Skript. Im Beitrag #121 hat Alexandro ein Reconnect Script vorgestellt, das man in Abwandlung nutzen kann, um das Modul automatisch zur gewünschten Zeit laufen zu lassen. Und nach einem automatisierten Start könnte man den internen Timer weiternutzen…

Hallo paresy,

ich habe gerade die neueste Beta installiert, eine neue Dropbox instanz angelegt und registriert. Die Fehlermeldungen kommen bei mir immer noch.
Der Debug:
Dropbox.txt (29,0 KB)
Meldungen: