Massenbearbeitung um Eigenschaften der IPS-Objekte zu ändern

Hallo,

ich vermisse in IPS eine „Massenbearbeitung“, so wie ich es aus meinem beruflichen Umfeld in Engineering-Programmen kenne.
Beispiele von Tätigkeiten:
-Ich habe z.B. unter einer Kategorie 20 Instanzen und möchte das Aktualisierungsintervall ändern, bzw. miteinander vergleichen.
-ich möchte bei allen Variablen unter einer Kategorie/den Unterkategorie das Logging einschalten
-ich möchte sehen wieviele Ereignisse sich unter einer Kategorie verstecken und Zeiten ändern.
-ich möchte Texte von Variablen in Listenform ändern
-Ich möchte bei Instanzen eine Ausleseadresse ändern, bzw. Die Instanz raussuchen bei der eine bestimmte Leseadresse eingestellt ist.
usw…

Den Aufbau stelle ich mir so vor:
Fenster Suchmaske 2-3 Felder:
-Feld 1: Startobjekt (Kategorie, Objekt); alle Objekte die unterhalb dieses Objektes liegen werden durchsucht
-Feld 2: Objekttyp (Instanz, Variable, Ereignis, Kategorie); diese Objekttypen werden gefunden
-optionales Feld 3: genauer Objekttyp (MODBUS-Instanz) nur genau dieses Objekt wird gefunden
-Suchbutton
-Einstellung wahlweise kompletter Objektbaum(rekursiv) ab Startobjekt nach „unten“, oder nur Objekte einer Ebene unter dem Startobjekt.

Fenster mit Suchergebnissen:
-Alle gefundenen Objekte in Listenform mit Spalte ID und Spalte Name (Spalte Name bearbeitbar)
-Jetzt können Attribute hinzugefügt werden, z.B. mit rechter Maustaste, z.b. „neu“ -> Aktualisierungsintervall: Neue Spalte mit Aktualisierungsintervall erscheint und kann bearbeitet werden. Oder ganz komfortabel: Attribute hinzufügen mittels Drag & Drop aus einem geöffnetem Eigenschaftsfenster in die „Massenbearbeitung“
-Wenn ein Attribut für ein gefundenes Objekt nicht verfügbar ist wird dieses Feld ausgegraut dargestellt.
-Die Spalten können vergleichbar wie im Excel sortiert oder gefiltert werden.
-Super wär auch eine Kompatibilität mit der Zwischenablage: Texte kopieren und über Zwischenablage ins Excel einfügen, dort bearbeiten (z.B. Suchen/Ersetzen…) und wieder über die Zwischenablage zurück ins IPS.

Wär das nicht schön? :slight_smile:
Gruß
Bikasso

Ich finde die Idee cool. Aber ich weiß leider nicht wann wir dafür Zeit finden :wink:

pares