Klimaanlagensteuerung mit ESP8266 / ESP32

Hallo zusammen,

verwendet jemand die Möglichkeit Split Klimaanlagen mit einem ESP8266 aus IPS heraus über IR zu steuern?

Die HW dazu ist ja recht einfach, allerdings habe ich irgendwie keine richtige SW (Image) dazu gefunden.
Das IR Protokoll für die Klimaanlagen ist ja recht lang und aufwendig.

Ich hatte gesehen, das Tasmota dazu auch schon etwas hat mit der passenden Library hat, allerdings noch nichts fertig kompiliertes.

Hat jemand diese Kombi ggf. schon im Einsatz und kann ein passendes Image dafür teilen?

Danke u. viele Grüße,
Doc

grafik

gibt es fertig ;-).

http://ota.tasmota.com/tasmota/

Aber ich bin da bezüglich Fernseher, SAT-Box etc. leider noch nicht weiter gekommen, fehlende Zeit ist immer das Problem.

Das ist aber die FW für den IR-Blaster.
Ich bräuchte da eher die tasmota-ircustom.
Wollte eigentlich den ESP direkt in der Anlage verbauen und nur eine IR im Inneren benutzen.

VG,
Doc

Eventuell findest du hier etwas, in Mega oder Platinum soll alles drin sein

also eigentlich hier
grafik

Update:
In der tasmota32.bin ist irsend zumindest drin, obwohl es auch eine Version mit IR gibt.

Leider nichts passendes dabei …
Die „normale“ Tasmota IR kann glaube ich nur die Media IR Signale.
Bei den AC sind die Codes deutlich länger, weil immer alles gesendet wird.

edit: Tasmota32_IRcustom könnte es ggf. haben, habe aber noch keine Doku dazu …

Hi,

hier hat jemand eine esp8266 mit IR für seine Daikin Anlage gebastelt. Villeicht kannst Du dir da was abgucken?

Viele Grüße

Ja so etwas in der Art.
Aber ich kann da nicht erkennen, ob da die protokolle für alle AC mit drin sind oder nur für die Daikin.
Und lieber wäre mir ein fertiges Image was ich nicht mehr kompilieren müsste.
Kann ich kaum glauben, dass das hier noch keiner mit MQTT nutzt?

VG,
Doc

Hi,
es wird die irremoteesp8266 lib benutzt und die wiederum hat einige kompatible Geräte gelistet.

viele grüsse

Da scheint die TCL Lib mit bei zu sein und auch das TCL112 Protokol scheint unterstützt zu werden.
Aber wo finde ich denn die Beschreibung, wie das angesteuert wird, ob es da ein Web Interface gibt und ob MQTT unterstützt wird?
Der ESP8266 scheint mit der IR Lib ja schon voll ausgelastet zu sein.
Habe mir jetzt noch mal einen ESP32 bestellt, der letzte ist für die MiFlora drauf gegangen.

Leider ist das kompilieren von Imagen auch nicht so meine Welt.
Vielleicht versuche ich es mal mit der Tasmota32IR erst einmal …

Danke u. Grüße,
Doc

Guckse hier passt auf fast alle Klimaanlagen funkt bei einwandfrei und es gibt ein IPS odul hierzu

Bei Amazon für 129,- €

Ist dass das Ding, welches nur über die Cloud läuft?
Das können meine TCL’s mit dem verbauten WLan Modul selber schon und will ich nicht im Haus haben.
Ich wollte die ESP’s selber wenn möglich direkt im Innenteil mit verbauen.
Wenn das mit der Lib klappt und viele der AC’s unterstützt werden könnte man ggf. dafür auch ein Modul machen.

VG,
Doc

Wollte heute die Steuerung zur Klimanalage testen und hatte den ESP32 mal aufgesetzt.

In der Vergangenheit hatte ich eigentlich immer nur die Kommunikation von den Tasmotageräten zu IPS genutzt, welchen durch den Configurator ja kein Hexenwerk war.

Im Moment stehe ich aber etwas auf der Leitung, was das Senden von ganzen Strings wie hier für die Klima angeht.

Welche Instanz und welches Kommando muss ich verwenden, um z.B. so einen Beispiel-String zu senden?

IRhvac {"Vendor":"Mitsubishi_Heavy_152", "Power":"On","Mode":"Hot","FanSpeed":3,"Temp":22.5}

Tasmota_sendMQTTCommand …?
MQTTC_Publish …?
RequestAction … worauf?

Müsste ich diesen String dann auch in der Konsole des Tasmota Gerätes sehen können?

Danke u. viel Grüße,
Doc

Hallo,

hab den Thread gerade erst gesehen.
Bei mir läuft das auf der auvisio von P…l.
Das Skript zum Befehle schicken habe ich so aufgebaut.

<?php
/*
"Power":
    On, Yes, True, 1
    Off, No, False, 0

"Mode":
    Off, Stop
    Auto, Automatic
    Cool, Cooling
    Heat, Heating
    Dry, Drying, Dehumidify
    Fan, Fanonly, Fan_Only

"FanSpeed":
    Auto, Automatic
    Min, Minimum, Lowest, 1
    Low, 2
    Med, Medium, Mid, 3
    High, Hi, 4
    Max, Maximum, Highest, 5

"SwingV": vertical swing of Fan

    Auto, Automatic, On, Swing
    Off, Stop
    Min, Minimum, Lowest, Bottom, Down
    Low
    Mid, Middle, Med, Medium, Centre, Center
    High, Hi
    Highest, Max, Maximum, Top, Up

"SwingH": horizontal swing of Fan

    Auto, Automatic, On, Swing
    Off, Stop
    LeftMax, Left Max, MaxLeft, Max Left, FarLeft, Far Left
    Left
    Mid, Middle, Med, Medium, Centre, Center
    Right
    RightMax, Right Max, MaxRight, Max Right, FarRight, Far Right
    Wide

"Celsius": temperature is in Celsius ("On") of Farenheit ("Off")
"Temp": Temperature, can be float if supported by protocol
"Quiet": Quiet mode ("On" / "Off")
"Turbo": Turbo mode ("On" / "Off")
"Econo": Econo mode ("On" / "Off")
"Light": Light ("On" / "Off")
"Filter": Filter active ("On" / "Off")
"Clean": Clean mode ("On" / "Off")
"Beep": Beep active ("On" / "Off")
"Sleep": Timer in seconds
*/

$betrart = GetValue(59543);
switch($betrart)	// übersetzten von Profil nach IRhvac Befehl
{
	case 0:
		$mode = "Cool";
		break;
	case 1:
		$mode = "Heat";
		break;
}

$richtung = GetValue(38213);
switch($richtung)	// übersetzten von Profil nach IRhvac Befehl
{
	case 0:
		$swing = "Auto";
		break;
	case 1:
		$swing = "Lowest";
		break;
	case 2:
		$swing = "Low";
		break;
	case 3:
		$swing = "Mid";
		break;
	case 4:
		$swing = "High";
		break;
	case 5:
		$swing = "Highest";
		break;
}

$temp = GetValue(50182);
$power = GetValue(12205);
$fan = GetValue(21679);

$vendor = '{"Vendor":"MITSUBISHI_AC",';
$powers = '"Power": '.(int)$power.",";
$modes = '"Mode": '.$mode.", ";
$fans = '"FanSpeed": '.$fan.",";
$swings = '"SwingV": '.$swing.",";
$temps = '"Temp":'.$temp."}";

//Tasmota_sendMQTTCommand(47516,'IRhvac','{"Vendor":"MITSUBISHI_AC", "Power":0, "Mode":"Cool", "FanSpeed":"Auto","Temp":24}');
Tasmota_sendMQTTCommand(47516,'IRhvac', $vendor.$powers.$modes.$fans.$swings.$temps);
//echo $vendor.$powers.$modes.$fans.$swings.$temps;

Vielleicht hilft es.

Gruß Michael

Hier noch wie es im Baum aussieht

Danke dir, so hatte ich mir das auch gedacht.

Allerdings ist ja mein Problem, das ich die MQTT Config nicht kenne.
Kannst du ggf. mal von der IPS Config und des Tasmota Devices ein paar Sceenshoots bereitstellen?

Und wie kann ich das testen, wenn ich aktuell noch keine Klima vor der LED habe?
Kannst du die Befehle dann in der Tasmota Console sehen, die du von IPS schickst?

Danke,
Doc

Also ich nutze zum Steuern das Tasmota Modul von Kai.
Ich weis jetzt nicht genau welche Screenshots du gerne möchtest.
Meinst du die Einstellungen auf der Webseite des Tasmota Geräts?

Wenn du die Befehle schickst, sieht man die in der Tasmota Console.
So habe ich mich damals langsam an die richtige Syntax ran gehangelt.

Gruß Michael

Hier sind noch ein paar Links, das hatte ich mir damals mal zusammen gesucht.

Wichtig:
Klicken Sie auf „Configuration“ und „Configure Module“. Bei „Module Type“ wählen Sie „YTF IR Bridge (62)“ und klicken auf „Save“.

SetOption58
IR Raw data in JSON payload
0 = disable (default)
1 = enable

Tasmota Versionen:

Templates:

IR Communication:
https://tasmota.github.io/docs/Tasmota-IR/#sending-ir-commands

ct Artikel:

Danke dir,
das war der entscheidene Hinweis.
Ich hatte extra einen ESP32 genommen weil ich dachte, das da die Lib vollständig mit drauf ist.
Nur da gab es keine YTF IR Bridge.

Jetzt muss ich mal schauen, ob ich eine Fernbedienung finde, die ich um ihre IR LED erleichtern kann.

Danke und Grüße,
Doc

Kannst du mir ggf. noch mal sagen, wie du die IR LED angeschlossen hast?

Ich habe die über einen Transistor an GPIO2/D4 angeschlossen und die leuchtet dann dauerhaft.

In der Config dann auf IRsend bei GPIO2, oder?

Ich frage nur deshalb, weil ich in der Console sehe, das IR Signale dann empfangen werden … :smirk:

edit:
also das hat sich erledigt.
Lag am Schaltnetzteil mit welchem ich den ESP versorgt hatte (nicht über USB).
Das scheint wohl etwas sehr unsauber zu sein und den ESP wenn die LED angeschlossen ist vom booten abzuhalten.

Aber meine Klima versteht mich nicht.
Ich werde mir dann mal eine IR LED mit 940nm besorgen und mal schauen, ob ich den Vendor von der originalen ausgelesen bekomme.
Dachte TCL Klima hat automatisch das TCL112AC Protokol?

Wollte jetzt auch mal Erfolg melden.

Das Problem bei mir war, das ich wohl eine IR LED mit 940nm brauchte und das TCL Protokoll mehrere verschiedene Modelle kennt.
Das hatte ich dann gesehen, als ich testweise die IR Signale der Fernbedienung mal an den ESP gesendet hatte.
Auch habe ich die Leistung der IR LED erhöhen müssen.
Ich habe den ESP allerdings jetzt nicht extern an der Steckdose hängen, sondern habe ihn einfach gegen das intern verbaute WLan Modul der Klima getauscht und die IR LED direkt im Gehäuse belassen. Somit hat sich auch das Problem mit der Stromversorgung des ESPs erledigt.
Das interne Modul hatte eh nur den Zugang über die Cloud in China gehabt, das war sowieso nicht in Betrieb.

Das einizige was noch nicht richtig funktioniert ist SwingV Funktion, da versteht die Klima nur AUS oder AUTO, alle anderen Befehle werden ignoriert, was ich auf einen Bug in der Lib des ESPs schieben würde.

Danke noch mal für die Anregung mit deinem Script.

Viele Grüße,
Doc