HM_Inventory

Machbar ist es sicherlich, aber ich möchte wirklich ungern die Komplexität weiter erhöhen. Zumal die Übersicht auch dazu dient bzw. dienen kann, die Verwendung der Kanäle (z.B. bei SWITCHES) darzustellen. Hier ein Beispiel, wie es bei mir aussieht, wenn man die Kanäle in IPS nach dem Schema <Raum>.<Gewerk>.<Funktion>:<Kanal> benennt:

Also durchaus Informationen, die hilfreich sein können.

Gruß

Burkhard

Hi,

danke erstmal vorab für deine tolle Arbeit.

Eine Frage hätte. Ich bekomme folgende Meldung, bzw. bei der Ausgabe im Script …


Notice:  Undefined offset: 3 in C:\IP-Symcon\scripts\56427.ips.php on line 546
Notice:  Undefined offset: 2 in C:\IP-Symcon\scripts\56427.ips.php on line 556

Was bedeuet das an dieser Stelle?

Gruß
MacToolz

Da schein etwas mit der Ermittlung der RSSI Werte bei Homatic IP Geräten noch nicht richtig zu funktionieren.

Kannst du mal bitte folgende Anweisungen vor Zeile 546 einfügen?

if (!isset($ifce_dev_lvls[3])){
    echo $HM_dev['HM_device'].PHP_EOL;
}
 

Dann sollte er das Gerät ausgeben, das Probleme macht. Ich erwarte eigentlich, dass die Parameter RSSI_DEVICE und RSSI_PEER bei Kanal 0 existieren. Vielleicht heißen sie bei deinem Gerät anders:rolleyes:

Hi,

ok das Problem war das der Präsenzmelder zwar angelernt ist, hatte ihn aber momentan Batterielos.

Kannst du kurz erklären was du in deinem Script machst.

Danke

Gruß
MacToolz

Seltsam, trotzdem hätte die CCU die (letzten) RSSI Werte liefern müssen. Wie bist du denn jetzt weiter gekommen? Indem du Batterien eingelegt hast?

Das Skript holt sich über die XML-RPC Schnittstellen die Daten der HM-Geräte (‚listDevices‘) und ergänzt sie um die RSSI Werte (‚rssiInfo‘ bzw. ‚getParamset‘). Die sortierten Daten werden dann als html-Datei aufbereitet.

Zusätzlich wird die Liste der Devices bei Bedarf noch json-encoded in eine Stringvariable geschrieben, falls man die Daten noch anderweitig verwenden möchte.

Hi,

ja die Batterie rein und gut war.
Aber alles in allem was man für Probleme sich mit der CCU ins Haus holt ist der absolute Wahnsinn.
Man kann dieses verdammt bescheidene Ding nicht weg programmieen …

Ok, danke für deine Erklärung och …

Gruß
MacToolz