[Frage] Netatmo Security - Einrichtung (Live-Bild, Statusmeldungen)

Hallo zusammen,

zwar finde ich mich mehr und mehr in IPS ein, aber Scripts sind mit immer noch ein Rätsel :confused:
Wobei ganz kleine Basis-Scripts bekomme ich schon hin, mittlerweile :cool:

Mit dem Modul (Modulstore) NetatmoSecurity hänge ich aber komplett.
Die Doku dazu habe ich zwar gelesen, aber nicht wirklich alles verstanden.
Die Kamera ist in IPS, Statusmeldungen (letztes Ereignis, letzte Kommunikation,…), Status der SD-Karte,… werden korrekt abgefragt.
Aber ich glaube das ich das WebHook einfach nicht kapiere.

Was ich absolut nicht hin bekommen oder verstehe, ist wie ich an das Live Bild und die Personenmeldung zum
letzten Ereignis komme. Vermutlich kapiere ich, blödel, einfach nicht wie ich das WebHook einrichten muss …
Was auch seltsam ist der Button „Kamera schalten“ (im Webfront) ist da aber kann nicht geschalten werden, bzw. folgt keine Reaktion.
Kann mir jemand damit weiterhelfen?

Hallo,

ist etwas schwierig zu helfen, da mit nicht klar ist, was genau die Frage ist. Ich frage ganz doof: ist die bekannt, was ein Webhook ist und wie der in IPS eingerichtet wird?
Oder ist dir nicht klar, wie Du die Beispiel-Scripte im IPS anlegst bzw was Du da im Kopf anpassen musst.?

Es gibt ja zwei WebHook, einen, der zum Empfang der Benachrichtigungen von Netatmo dient (siehe hier auch in dem Thread zu NetatmoSecurity [Modul] Netatmo Camera (Presence / Welcome) - Seite 9)

Dann gibt es eine WebHook, den das Modul automatisch zur Verfügung stellt, um auf die Bilder und Videos zuzugreifen; hier muss man nur den Namen angeben,

Die Darstellung des Live-Videos und der Timeline sowie der Empfang der Benachrichtigungen erfolgt über Scripte, die in der Konfiguration der Kamera angegeben werden und letztendlich Variablen vom Typ String und dem Profil HTML-Box füllen.

Diverse Scripte sind als Link im README eingetragen bzw sind im Github im Unterverzeichnis IPSymconNetatmoSecurity/docs at master · demel42/IPSymconNetatmoSecurity · GitHub vorhanden.

Zum Verständnis: Benachrichtigungen sind Mitteilungen wie „Person erkannt“, die sofort als Popup in der App kommen (un eben über den o.g. ersten Webhook) und Ereignisse kommen nach Ende eines „Vorfalls“ und werden zyklisch abgefragt.

Das ist sicherlich ein getrenntes Problem, das eventuell mit der Einrichtung zu tun hat. Grundsätzlich funktioniert das bei meinen Presenc e- gerade noch probiert.

Da komme ich zu weiteren Fragen

  • welche Kamera hast Du da eigentlich angeschlossen resp. wieviele?
  • wie ist deine Konfiguration, welchen Verbindungstyp (IO-Instanz) nutzt Du?
  • welche Instanzen hast Du erstellt?
  • hast du für die Kamera-Instanz den Konfiguration genutzt?
  • was hast Du bisher versucht / eingerichtet / getestet ?
  • bzgl der Übernahme von Benachrichtigungen: hast die Symcon-Connect laufen?
    Bzgl. der Einrichtung machst Du am besten Screenshots (sicherheitsrelevante Daten bitte schwärzen).

Je mehr Informationen Du in einem Thread lieferst um so eher kommen wir zum Ziel. :wink:

Gruß
demel

Danke für die Antwort.
Ich glaube ich blicke nix :confused::eek:

ist etwas schwierig zu helfen, da mit nicht klar ist, was genau die Frage ist. Ich frage ganz doof: ist die bekannt, was ein Webhook ist und wie der in IPS eingerichtet wird?
Oder ist dir nicht klar, wie Du die Beispiel-Scripte im IPS anlegst bzw was Du da im Kopf anpassen musst.?

Da ich schon einen hatte dachte ich das ich es weiß.
Aber glaube so richtig verstanden hatte ich wohl doch nicht was ein WebHook ist/tut.
Angelegt hatte ich ihn, soweit ich verstanden hatte nach Anleitung, wobei danach zwei „aufgetaucht“ sind.


So richtig klar ist es mir nicht wie/was anzupassen oder im Script aufzuführen ist.

Diverse Scripte sind als Link im README eingetragen bzw sind im Github im Unterverzeichnis IPSymconNetatmoSecurity/docs at master · demel42/IPSymconNetatmoSecurity · GitHub vorhanden.

Hatte das „processStreamURL.php“ ausgewählt, soweit ich verstanden habe ist dies für das Live Bild.
Live wäre auch eine der wichtigen/notwendigen Bestandteile.

  • welche Kamera hast Du da eigentlich angeschlossen resp. wieviele?

Smarte Innenkamera / Welcome

  • wie ist deine Konfiguration, welchen Verbindungstyp (IO-Instanz) nutzt Du?

IO.JPG

  • welche Instanzen hast Du erstellt?

Nur die Kamera selbst und 3 Personen über die Kamera direkt.

  • hast du für die Kamera-Instanz den Konfiguration genutzt?

Ja

  • was hast Du bisher versucht / eingerichtet / getestet ?

Wenig, da ich es einfach nicht verstanden hatte.
Mittlerweile mit den Scripts die du genannt hattest, aber auch ohne Erfolg.
Bzw. habe ich nicht verstanden wie die Scripts anpassen kann, wohin sie müssen,…

  • bzgl der Übernahme von Benachrichtigungen: hast die Symcon-Connect laufen?

Läuft, laut Konfig auch aktiv.

Bzgl. der Einrichtung machst Du am besten Screenshots (sicherheitsrelevante Daten bitte schwärzen).






An Ereignis, FTP und Benachrichtigung bin ich auch gescheitert da ich nicht genau wusst wie/wo es zuzuordnen ist.
Beim FTP hatte ich das Problem das es ein FTP mit Nutzer und Passwort ist, aber den Link inkl. Nutzer+Passwort wollte er nicht akzeptieren.

Kann ich noch mehr Informationen liefern?
Bin echt sehr Dankbar für die Hilfe!!!

Ein WebHook ist die Möglichkeit, per Web-Aufruf (HTTP-Request) Funktionen innerhalb von IPS aufzurufen, egal, ob es sich umfass Setzen und Holen von Daten oder den Aufruf von Funktionalitäten geht.

hatte ich ja geschrieben, einen Webhook ( /hook/NetatmoSecurity ) legt die IO-Instanz an, wenn man in deren Konfiguration Webbook registrieren aktiviert.
Hier hast Du allerdings den Namen der Webhook im Feld Basis-URL eingetragen, das ist nicht richtig (siehe Text im Konfigurationsfomular drüber drüber) . Hier geht es darum, den Basisteil der URL (ohne den Hook-Anteil anzugeben, damit der Netatmo-Server deine IPS-Instanz von „aussen“ erreichen kann.
Gute Nachricht für Dich: ich habe weiter unten gesehen, das Du Symcon-Connect benutzt, da brauchst Du nichts anzugeben, das ermittelt das Modul selber. Also Feld leer machen.

Und dann gibt für jede Kamera einen weiteren Webhook, der den Zugriff auf die Daten der Kamera erlaubt, z.B. um die Bilder und Videos darzustellen. Den Namen gibt man in der Kamera-Instanz an. Da hast Du /hook/NetatmoSecurity/event, das wäre also eine WebHook unterhalbe des Hook der IO-Instanz /hook/NetatmoSecurity - ob das funktionier, weis ich nicht, müsste ich mal ausprobieren und dann ggfs. verhindern. Besser würde z.B. /hook/Kamera_Innen

Jein, dieses Script ist dazu da, eine Variable vom Typ String mit dem Profil HTML-Box zu füllen. Bei Darstellung dieser Variable in deiner Visulaisierung wird der HTML-Code darin ja ausgeführt und dieser wiederum ruft dein darin angegeben Webhook auf und der liefert dann wieerung zB das Video.

In jeden Script steh im Kopf, was zu tun ist


// Author:    Christopher Wansing
// Created:   13.07.19
// Modified:  21.07.19
//
// Hinweise:
// - Variable:           Create variable of datatype "String" with profile "~HTML-Box"
//   ... with Content:   <iframe width="100%" height="360" src="<IPS-URL>/hook/<HookName>/video?live&result=custom"></iframe>
//                       - <IPS-URL> may be "https://<ipmagic-Adresse>" (preffered) or "http://<IPS-IP>:3777"
//                       - <HookName> ist the name of the Hook (from Configuration of the Instance)
//                       - Instead of "video/live", the command can also be "snapshot/live" etc (see README.md)
//

D.h. Du musst die genannte Variable anlegen und mit den angegebenen Inhalt (wie bei „Content“ angegeben) füllen. Dabei natürlich die URL anpassen, sinnvollerweise deine ipmagic-Adresse verwenden und deine oben definierten Hook-Namen.

Das ist nicht das einzige Script, das es geben kann, ebenso gibt es Scripte zum Aufbau der Timeline und zur Verarbeitung von Events (Benachrichtigungen).

Ok, habe ich leider nicht, daher kann ich das nicht zu allen etwas sagen, User BennyS hatte mich damals bei der Anpassung des Moduls an die Innenkamera unterstützt. Ggfs. müsstest Du ihn bei Unklarheiten mal fragen.

Hmm, ich hatte Die in der Antwort ja schon einen Hinweis auf den Thread geschickt, da steht in [Modul] Netatmo Camera (Presence / Welcome) - Seite 7 was zur Timeline. Die Ereignisse werden z.B. durch ein Script verarbeitet, das Script (z.B. buildTimeline.php) muss in der Kamera-Instanz im Bereich Ereignisse im Feld Aufruf bei Empfang neuer Ereignisse eingetragen werden.

Anpassungen wie im Kopf des Skriptes dargestellt


// Einrichtung:
// String-Variable mit Profil "~HTML-Box" anlegen, VariablenID weitern unter eintragen
//
// Konfiguration (aller Kameras) ergänzen
// - dieses Script als 'new_event_script' ("neue Ereignisse ... Script") eintragen
// - das Script '.../docs/processStremURL.php' als 'webhook_script' ("Webhook ... Script") eintragen
//
// die Einstellungen im Script nach Belieben anpassen

// HTML-Box
$varID = xxxx;

Für die Benachrichtigungen (also die Popus in der Netatmo-App) gäbe es das Script, das Du in der Kamera-Instanz im Bereich Benachrichtigungen im Feld Aufruf bei Empfang einer Benachrichtigung eintragen müsstest. Exemplarisch habe ich dafür ein Script gemacht (processEventsCleanup.php), was bei mir dafür sorgt, das unerwünschte Events gelöscht werden (Mähroboter in meinem Garten wird immer als Fahrzeug erkannt).
Aber was man mit den Benachrichtigen machen will, muss sich jeder überlegen, Beispiel wie gesagt [Modul] Netatmo Camera (Presence / Welcome) - Seite 9, das hat sich User Penttis etwas gebaut, das bei erkannte Person Licht eingeschaltet wird.

Alle Benachrichtigungen kommen auch irgendwann als Ereignis, aber eben erst, wenn das Ereignis vorbei ist - ganz wie es auch in der Netatmo-App passiert.

Ich habe keine Ahnung, ob die Innenkamera überhaupt eine Übertragung der Videos an einen FTP-Server erlaubt. Das müsste erstmal ganz normal über die Netatmo-App eingerichtet werden.
Das Modul nimmt diese Daten dann nur, um alte Videos abzuspielen anstelle sie aktuell aus der Kamera zu laden, dazu muss IPS einen Datei-Zugriff auf diese Daten haben. IPS selbst ist nicht der FTP-Server

Würde ich persönlich aber „aussen“ vor lassen. Ich w[rfe zuerst mal schauen, das ein ganz normales Live/Build entsteht, dann die Timeline und dann schauen wir weiter.

demel