Fehlermeldung TimeoutException after 0:0:30.000000 Future not completed

Hallo zusammen,

ich bin mir nicht sicher ob dieses Problem überhaupt ein IPSView spezifisches ist.
Die 30 Sekunden deuten aber doch auf die ehemalige maximale Laufzeit eines IPS Scripts hin, oder?
Wurde das nicht abgeschafft? Denn dafür gibt es ja keine Einstellung mehr in den Spezialschaltern von IPS.
Auf jeden Fall bekommen ich die Meldung im IPSView Client wenn ich ein Script starte das länger als die 30 Sekunden läuft. Meins benötigt so ca. 40-45 Sekunden. Das liegt an Bootzeiten von Hardware die ich darin anspreche.

Kann mir jemand sagen wo diese Meldung herkommt und/oder wie ich sie verhindern kann?
Die Lösung das Script aufzuteilen und dann per Ereignis oder Timer den zweiten Teil zu starten ist mir bewusst. Nur würde ich gerne der Übersichtlichkeit halber darauf verzichten.

Beste Grüße
Gollum

…ich nochmal.
Ich habe jetzt doch mal die Möglichkeit genutzt das Script aufzuteilen und muss gestehen, dass es doch recht einfach ist. Vor allem wenn man IPS_SetScriptTimer( id, zeit) verwendet.
Funktioniert und ist tatsächlich sauberer als in einem Script ein IPS_Sleep einzusetzen.

Grüße
Gollum

ja, das ist der korrekt Weg :slight_smile:
Das Timeout kommt vom Client, ich warte hier max 30 Sekunden auf die Ausführung einer Aktion.