EEP D2-14-41, D2-14-40

Hallo IPS,

ich habe von Eltako den Multisensor FMM44SB (der basiert auf den Enocean Sensor STM550).

Der Multisensor hat Temperatur-, Feuchte-, Beleuchtungs-, Beschleunigungs- und Magnetkontakt-Sensoren.

Der FMMS44SB gibt die Werte in den EEP Profil D2-14-41 alle Werte aus.

Werdet Ihr das Profil EEP D2-14-41 zur 5.6 unterstützen, ich würde mich freuen.

Hein09

Hi!

Wir haben das EEP bereits auf unserem Backlog. Zur 5.6 wird es aber leider nicht klappen.

paresy

Moin Paresy,

das hört sich ja schon gut an, wird es denn noch in 2021 was?

Hein09

Ich wäre da zuversichtlich :slight_smile:

paresy

@paresy wird die Unterstützung für das Profil EEP D2-14-41 mit der 6.1 kommen?

Hein09

Hi,
ich schließe mich Hein09 an.
Gibt`s hier eine Neuigkeit?
Gruß
rosenedi

2 „Gefällt mir“

@paresy da es ja leider nichts mit der Unterstützung zur 6.1 wurde.
Kann ich denn wenigstens mit der Unterstützung für das Profil EEP D2-14-41 mit der 6.2 hoffen?

Hein09

Ggf. die Daten der Protokolle selbst interpretieren. Ich hab für solche Fälle ein Generic EEP Modul gebastelt.
Und wenn Ihr vielleicht nett bei Silberstreifen anfragt, er hat einige Modulunterstützungen gebaut.

Wie funktioniert das, wie muss ich vorgehen?

Hein09

Naja mit dem „Generischen Modul“, wenn man die ID des Gerätes eingetragen hat, werden die Datenbytes 1-4 mit ihren Rohdaten angezeigt.
Wenn du die Protokoll Beschreibung hast, dann muss man die Daten per Script, bei Aktualisierung, selbst interpretieren/berechnen und sein Ergebnis in eine eigene Variable schreiben.

Ich hab im Netz eine Implementierung gesehen, da kann man sich das bestimmt in PHP umcodieren.

Hallo zusammen!
Hat schon jemand das Modul (den FMMS44 von Eltako) zum laufen bekommen und kann hier vielleicht helfen wie man die Daten in IPS implementiert? Ich hatte eigentlich gehofft dass das Profil in der 6.2 zu finden ist :sob:

Hallo mac,
ist zwar schon etwas her aber ich komme trotzdem nicht herum zu fragen. Wie erstellt man ein „Generisches Modul“? Würde dann mal versuchen etwas zu experimentieren.
VG

Ich hatte ein Modul geschrieben. Hast das gefunden? Hatte es Generic EEP genannt. Dann die Adresse des FMMS eintragen oder vielleicht kannst du es über die suche sehen.

In der Einstellung musst „Generiere Daten Bytes“ einschalten. Dann bekommst vier Variablen. In denen steht der Inhalt wenn was empfangen wurde.

Nun musst natürlich wissen die diese zu interpretieren sind. Ich hab eben auf die schnelle nicht mal ne Beschreibung des EEPs gesehen.
Denn machst ein Script was auf Variablenänderung von einer der Variablen ausgeführt wird. Und in dem Script musst die Daten umrechnen usw und dir in eine Variable mit neuem Ergebnis schreiben.

Ob das mit dem FMMS funktioniert weiß ich natürlich nicht da ich keinen habe.

:upside_down_face: Ja, jetzt habe ich dein Modul nach längeren Suchen auch gefunden… :grin:

Ich danke dir. Werde mich demnächst mal daran versuchen :+1:

Für alle anderen Interessierten:
Ihr müsst das Modul unter „Kern Instanzen“-„Modules“ selber hinzufügen.
Der Link zu dem Modul lautet: „GitHub - captmajac/MoreEltako: Eltako IPS Modul Erweiterungen

Verbessere mich wenn es nicht stimmt mac .