Demo einrichten auf Mac

Hallo zusammen,

Mein Name ist Guido und ich bin auf der Suche nach Software um Welten wie M-Bus, KNX, Homematic etc. zu verbinden. Jetzt bin ich eher Handwerker als Programmierer und hoffe eine intuitive, verständliche Lösung mit SYMCON ;-).

Nun möchte mir eine Demoversion installieren und habe mir dazu diese Datei symcon_6.3-178_i386
im Downloadbereich OS geladen um sie auf einem MACmini zu installieren.

Aber …

Es passiert gar nichts beim öffnen / anklicken . Kann es sein das ich die falsche Datei habe ? Das i386 scheint mir nicht ganz angebracht. Eine persönliche Lizensdatei habe ich auch … Ich weis im Moment nicht ob ich etwas falsch interpertiere oder komplett. auf dem Holzweg bin.

please Help

Hallo,

das ist eine ZIP-Datei, die muss du vorher entpacken im Finder und dann das enthaltenen Symcon.app File in den Programm-Ordner verschieben.

Steht in der Doku beschrieben: Doku-Link

Ja so habe ich es auch gemacht, mittlerweile zum x ten Mal.
Werde am Wochenende mal einen älteren Mac austesten, vllt liegt es am M Chip.

Danke nochmal :wink:

Wenn ich …

ZIP entpacken und in den Programme Ordner kopieren.
Programm starten. Dienst entsprechend installieren und starten.

gehe ich doch davon aus das es ein Programm gibt welches irgendwie sichtbar startet ???

… dem wiederspricht aber

Das IP-Symcon WebFront sollte nun auf http://ipadresse:3777/ erreichbar sein.

Ich sehe in der Ativitätsanzeige das irgendetwas läuft.

**

Welche Adresse ist den die Ipadresse:3777

**

Läuft hier kein " Normales " Programm ? Läuft vllt alles über den Browser oder Cloud ?

Wo kann ich das nachlesen / verstehen ?

per mail am Symcom meldet sich leider Niemand auf meine Anfrage.

Hi,

Welche Adresse ist den die Ipadresse:3777

Die von deinem Mac. In den systemeinstellungen unter netwerk kann man die sehen.

Oder auf das tray icon gehen, was wie ein haus aussieht und dann konsole starten. Steht aber auch in dem link vom tuxtom007 inkl bild wie das trayicon aussieht.

M1 sollte laut webseite jedenfalls unterstützt sein

Viele grüsse

Ich habs gerade bei mir probiert ( M1 MacBookPro )

  • entpackt
  • Symcon.app ins Programmverzeichniss verschoben
  • gestartet, Symbol in der Menuleiste
  • kommt eine Meldung, „IP-Symcon Server ist nicht installiert“ - jetzt installieren…
  • wenn installiert Server starten und über das Icon im Menü kann man das Webfront öffnen.

Schau mal unter den Sicherheitseinstellungen, ob das blockiert vom MacOS Security-Zeugs, dann würde aber auch eine PopUp-Meldung auf dem Bildschirm kommen.