Beca BHT-3000 Wifi Version und MQTT Support

Hallo,

hat schon jemand ein Raumthermostaten von Beca mit alternativer Firmware im Einsatz?
(MQTT Support)

Danke
richimaint

Hi,

ja, ich. Läuft soweit auch

Wie sieht dein Konfiguration unter IPS aus?
Wie schaltest du über IPS oder setzt die Settings?

Danke

Hi,

gar nicht, auslesen geht aber settings ändern nicht(außer scheinbar schedule). Ist scheinbar nicht vorgesehen. Habe mir so ein teil auch nur geholt, weil mein analoger Thermostat kaputt ging. Ich wollte erst einen HM Wandthermostat aber der kann keinen Fußbodenfühler steuern…

Hi,

ich habe gerade diese Firmware installiert GitHub - klausahrenberg/WThermostatBeca: Replaces original Tuya firmware on Beca thermostat with ESP8266 wifi module

Diese wird wohl auch weiterentwickelt. Dort kann man die Zeitpläne ändern, Temperatur setzen und Aus/Einschalten

MfG

Die habe ich bereits drauf. Die Schedules kann man setzten, aber ein und ausschalten, habe ich nicht gefunden.

Hi,

ah, ich hatte ein anderen fork, damit ging es nicht. Sorry.

Auf github gibt es ein beispiel

Modifying parameters via MQTT

Send a complete json structure with changed parameters to <your_mqtt_topic>/thermostat/<your_set_topic>, e.g. beca/thermostat/set. Alternatively you can set single values, modify the topic to <your_mqtt_topic>/thermostat/<your_set_topic>/<parameter>, e.g. beca/thermostat/set/deviceOn. The payload contains the new value. Send a json with changed schedules to <your_mqtt_topic>/things/thermostat/schedules. 

beca/thermostat/set/deviceOn

hab es bei mir getestet und läuft. targettemperatur kann man auch setzen

viele grüsse

Wie sieht dein Script aus?

Hi,

also ein script hab ich noch nicht, aber so geht es:

Erstmal am Thermostat unter „Configure Network“ den Haken „Advanced Mqtt options“ anwählen.
grafik

Die letzten drei nach eigenen Wünschen anpassen, dann am Thermostat auf „Configure Thermostat“ klicken und dort

grafik
„Send changes in separate MQTT messages“ sowie "Send all MCU commands via MQTT " anhaken.

Unter symcon gehst du auf die Gerätesuche (das Glockensymbol oben rechts in der Pro Konsole) und klickst den „MQTT Server Configurator“ an, dort sollte nun dein Device mit dem MQTT Topic eingestellten Werten zu sehen sein.

Nehmen wir mal deviceON, so würde der ganze Topic so aussehen
grafik

leider ist das Thema abgeschnitten, aber komplett sieht das so aus „MQTT/Thermostat/Bad/thermostat/properties/deviceOn“

Du kannst nun im obigen Beispiel den Typ auf boolean ändern, speichern und sobald du AM Thermostat das gerät ausschaltest, wird der status übertragen.

Um nun von Symcon aus das ganze zu ändern, kopierst du die Instanz einfach und änderst das Thema wie folgt um:
grafik
als Thema steht da komplett „MQTT/Thermostat/Bad/thermostat/set/deviceOn“
Es wurde also „properties“ durch „set“ ersetzt. Nun kannst du per Schieberegler unten, das Display ein und ausschalten.

Per Script könntest du das per „RequestAction(„VariableID der kopierten Schreibinstanz“,„true|false“);“ dann ansteuern.

Hoffe das war verständlich…

Viele Grüße

So habe ich schon alles und die MQTT Statusänderungen kommen auch an. Hatte nur das Problem, das Thermostat per Symcon anzusteuern. Mir fehlte das „Set“ im Thema.

Danke
richimaint

Funktioniert jetzt alles.
Manches ist doch so einfach.
Danke noch einmal