Amazon Echo Remote Control

Das geht nicht.
Du könntest einen Zwischenstecker montieren und den Echo über z.b. einen Wochenplan aktivieren und deaktivieren. Also den Strom wegnehmen.

Moin @hirschbrat ,

gibt es außer „Echo IO ab- und anmelden“ zu tun, damit „Letzter Befehl“ wieder Daten bekommt? Hier hatte sich ja irgendwas geändert. Wenn ich getlastactivity aufrufe wird „Letzter Befehl“ aktualisiert, aber es passiert nicht von alleine. Einen Tipp?

Seit der letzten Version muss die letzte Aktivität immer manuel bei Bedarf mit GetLastActivity abgefragt werden, da das Polling zu häufig zu Fehlern geführt hat.

Es gibt dafür seit der neuesten Version zwei neu Möglichkeiten, die das etwas vereinfachen sollen. Bei beiden ist das Symcon Alexa Modul erforderlich, das dann GetLastActivity triggert:

  1. Im Symcon Alexa Modul kann (z.B. bei Szenen) die neue Aktion „Führe Aktion in Abhängigkeit vom zuletzt angesprochenen Echo-Gerätes aus“ verwendet werden. Damit diese Aktion angezeigt wird, ist als Ziel das EchoIO auszuwählen.
  2. Das EchoBot Modul verwenden. Hier muss in der Routine (in Alexa App) GetLastActivity getriggert werden. Wie man das einrichtet steht in der Doku zum Echo-Bot.
1 „Gefällt mir“

Danke, das hilft mir