IPSVIEW CLIENT läuft nicht

Servus Dominik,

Danke für den Tipp.
Ich hab inzwischen das Problem (das mal wieder vorm Monitor zu finden war) entdeckt:
Die IPS View funktioniert nicht auf Windows 11.
Führe ich das Programm im Kompatibilitätsmodus für Windows 8 aus klappt es ohne Probleme.

Hallo Zusammen,
kurze zwei Fragen zu dem Thema von einem Anfänger. Habe eine ganz aktuelles IPS Studio in einer Vm (Win10 64Bit) installiert und kann den Client dort nicht starten (Fehlermeldungen wie oben). Vermutlich , weil es einfach eine VM ist.

Und direkt die zweite Frage. Möchte für einen Full-HD Touch (Hängt an der Wand) Views bauen, nutze aber ausschließlich ein Laptop mit anderer Auflösung. Kann man im IPS-Client skalieren, so dass ich die Views auch dort komplett (ohne zu scrollen) anzeigen kann, oder muss ich mir dafür einen externen Monitor mit der gleichen Auflösung beschaffen und an das Laptop anschließen?
Vielen Dank für eine kurze Info

grafik

View/Zoom

Aber Spaß macht das nur bedingt, wenn deine Auflösung am Entwicklungssystem deutlich kleiner ist, wie das Ergebnis sein soll.

Hallo Ralf, danke für die schnelle Rückmeldung. Das Laptop hat eine höhere Auflösung, das wäre also machbar. Schöner wäre es in der VM, die kann ich beliebig einstellen und skalieren, dann hätte ich das Problem umgangen.
Aber in der VM funktioniert der Client ja leider gar nicht… Hätte da jemand eine Idee, oder hat das noch nie jemand probiert und hin bekommen?

Die selbe Frage wie mikel habe ich mir auch schon gestellt.
Am Laptop hat man vielleicht FHD und auf den Handys oder Tablets doch eine noch höhere Auflösung.

Das war mal und sollte man nicht verallgemeinern. Mein Arbeitslaptop mit dem ich mit IPSView arbeite hat 3072 x 1920 Pixeln bei 226 ppi.

Moin @mikel,

so ganz kann ich dein Problem nicht verstehen. Ich habe exakt die identische Situation wie du und entwickle mit IPSStudio auf einem Rechner (kein Laptop) der mit 2560 x 1440 eine höhere Auflösung als der Win Client mit Full HD hat. Die View wird direkt für den Touch Screen mit FHD entwickelt - Scrolleffekte treten somit nicht auf :wink:

Oder entwickelst du auf dem Laptop eine View mit höherer Auflösung als FHD? Falls dies der Fall ist dann findest du im IPSStudiio unter Tools die Möglichkeiten zum Kopieren von Views für andere Ziel Clients. Dabei kam es in der Vergangenheit aber zu Verzerrungen. Bzgl. des Win Clients weiß ich nicht, ob dieser die View automatisch anpassen kann - einfach ausprobieren.

Gruß
Hans

Hallo Hans,

es ist ja auch kein großes Problem. IPSStudio läuft auf einer VM auf meinem Laptop. Auflösung 1920x1200, also größer als der Touch auf den es später kommt (1920x1080).

Nur leider läuft der IPSClient nicht in der VM und ich will Ihn auch eigentlich nicht auf meinem Laptop installieren und direkt auf dem Touch geht nicht, weil der hängt zentral im Haus an der Wand und da müsste ich mich mit dem Laptop davor setzen, oder per remote drauf, aber das ist alles umständlich. Das einfachste wäre sicher ein zusätzlicher Monitor mit entsprechend großer Auflösung und doch IPSView auf dem Laptop.
Grüße

Moin,

was soll der Monitor bewirken? Warum installierst du nicht einfach IPSStudio und Client auf dem Laptop - dann wärst du alle Probleme los :wink:

Gruß
Hans

Ich hab’s mal gerade spaßhalber getestet.

Hab Win 11 (bäh, nutze ich nur für IPSView) auf Parallels auf einem Mac Book Pro laufen. Nun hab ich mir den aktuellen Client für Windows geladen und installiert. Das läuft alles völlig normal in der VM.

War nur ein Testskin auf Basis von Kais Vorlage

Hi, habe nun das Studio komplett auf einem WIN10 64Bit Laptop direkt (alle aktuellen Patches) neu installiert, gleiches Ergebnis, IPSView raucht mit Fehlermeldungen im Eventlog ab. Also keine Verbesserung gegenüber der VM. Noch eine Info, weil das vielleicht interessant sein kann. Dieses Laptop hat eine AMD FirePro M5100 Grafikkarte. Ist nicht das neueste Gerät aber für die SmartHome-Spielereien sicher ausreichend.

An alle,
Herr Brauneis, bzw. Andreas, wie er hier heisst, hat mir spontan (Anfrage ca. 20:15, Lösung 20:50, perfekt) den Tip gegeben, mal ein LiveUpdate durchzuführen. Obwohl die Installation von vor drei Tagen war, wurden einige Dateien neu installiert und nun läuft es auf dem Laptop und in der VM.
Astrein, Dank an alle, die sich Gedanken gemacht hatten und an Boui, der es sogar in einer VM getestet hat.

Super support.
Schön, dass es läuft.