Auf ältere Version von IP-Symcon auf SymBox wechseln

Wenn ein IP-Symcon Update Probleme macht, könnte ihr über eine undokumentierte Funktion das neuste IP-Symcon löschen, sodass eine vorherige IP-Symcon geladen wird. Aktuell speichert die SymBox bis zu fünf Version, sofern genügend Speicherplatz auf der Systempartition ist.

http://symbox.local/#delete

Beispiel Anhand des Screenshot:

  • Aktuell ist die Version 4.0-251 installiert.
  • Ihr wollt zwei Version zurück auf die 4.0-249

Das bedeutet ihr müsst die Dateien symcon_4.0-250 und symcon_4.0-251 löschen und danach die SymBox neu starten.

Hinweise:

  • Die Zahlen 249, 250, 251 wie im Beispiel müssen nicht fortlaufend sein.
  • Wenn ihr alle Versionen löscht, könnt ihr nur die neuste Version wieder herunterladen
  • Die Zahlenwerte sind fortlaufend und können keiner Revision aus dem Changelog zugeordnet werden
  • Ihr könnt die selbe Prozedur auch mit dem SymOS machen, sofern es damit Probleme gibt
  • Wenn ihr alle SymOS Dateien löscht, dürft ihr die Bekanntschaft mit dem Recovery Tool machen